Inhaltsverzeichnis SR: 131.216.1 - Verfassung des Kantons Obwalden, vom 19. Mai 1968

Erster Abschnitt: Souveränität und Gebietseinteilung Art. 1 - Art. 2

Zweiter Abschnitt: Kirche und Staat Art. 3 - Art. 9

Dritter Abschnitt: Rechte und Pflichten der Bürger

I. Grundrechte Art. 10 - Art. 14

II. Politische Rechte Art. 15 - Art. 21

III. Pflichten Art. 22 - Art. 23

Vierter Abschnitt: Öffentliche Aufgaben Art. 24 - Art. 44

Fünfter Abschnitt: Staatliche Gewalten und ihre Funktionen

I. Allgemeine Bestimmungen Art. 45 - Art. 56

II. Kantonale Gewalten

1. Volk Art. 57 - Art. 65

2. Kantonsrat Art. 66 - Art. 73

3. Regierungsrat Art. 74 - Art. 76

4. Richterliche Behörden Art. 77 - Art. 81

III. Kommunale Gewalten

1. Allgemeine Bestimmungen Art. 82 - Art. 90

2. Einwohner- und Bezirksgemeinden Art. 91 - Art. 95

3. Bürgergemeinden Art. 96 - Art. 100

4. Kirchgemeinden Art. 101 - Art. 106

Sechster Abschnitt: Korporationen oder Teilsamen und Alpgenossenschaften Art. 107 - Art. 109

Siebenter Abschnitt: Revisions- und Übergangsbestimmungen

I. Revision der Kantonsverfassung Art. 110 - Art. 113

II. Übergangsbestimmungen Art. 114 - Art. 122




Die vorliegende «Edition Optobyte AG» wurde am 9.7.2018 erstellt. Sie basiert auf Rechtsdaten, welche von der Schweizerischen Bundeskanzlei am 3.7.2018 geliefert wurden und den Stand vom 1.7.2018 wiedergeben. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei.