Inhaltsverzeichnis SR: 742.101 - Eisenbahngesetz vom 20. Dezember 1957 (EBG)

1. Kapitel: Allgemeine Bestimmungen Art. 1 - Art. 4

2. Kapitel: Eisenbahnunternehmen

1. Abschnitt: Infrastrukturbetreiberinnen Art. 5 - Art. 8b

2. Abschnitt: Eisenbahnverkehrsunternehmen Art. 8c - Art. 9c

3. Kapitel: Aufsicht Art. 10 - Art. 16b

4. Kapitel: Planung, Bau und Betrieb

1. Abschnitt: Grundsätze Art. 17 - Art. 17c

2. Abschnitt: Plangenehmigungsverfahren Art. 18 - Art. 18m

3. Abschnitt: Projektierungszonen Art. 18n - Art. 18p

4. Abschnitt: Baulinien Art. 18q - Art. 18t

5. Abschnitt: Entschädigung für Eigentumsbeschränkungen Art. 18u

6. Abschnitt: Landumlegung Art. 18v

7. Abschnitt: Sicherheit Art. 18w - Art. 23

7a. Abschnitt: Interoperabilität mit dem europäischen Eisenbahnsystem Art. 23a - Art. 23l

8. Abschnitt: Kreuzungen zwischen öffentlichen Strassen und Bahnen Art. 24 - Art. 32

8a. Abschnitt: Vorhaltekosten der Wehrdienste Art. 32a

9. Abschnitt: Zusammenarbeit zwischen den Bahnen Art. 33 - Art. 37

10. Abschnitt: Betriebsunterbruch Art. 38

11. Abschnitt: Nebenbetriebe Art. 39

12. Abschnitt: Zuständigkeit des BAV bei Streitigkeiten Art. 40

12a. Abschnitt: Schiedskommission Art. 40a - Art. 40asexies

13. Abschnitt: Haftung Art. 40b - Art. 40f

5. Kapitel: Besondere Leistungen für öffentliche Verwaltungen Art. 41 - Art. 48

5a. Kapitel: Ausbau der Infrastruktur Art. 48a - Art. 48f

6. Kapitel: Finanzierung der Infrastruktur

1. Abschnitt: Im Allgemeinen Art. 49 - Art. 57

2. Abschnitt: Finanzierung des Ausbaus der Infrastruktur Art. 58 Verpflichtungskredite - Art. 58e

7. Kapitel: Hilfe bei grossen Naturschäden Art. 59 - Art. 61a

8. Kapitel: Trennung von Verkehr und Infrastruktur Art. 62 - Art. 65

9. Kapitel: Rechnungswesen Art. 66 - Art. 74

10. Kapitel: Kaufrecht der Gemeinwesen Art. 75 - Art. 79

11. Kapitel: Sicherheitsrelevante Tätigkeiten im Eisenbahnbereich Art. 80 - Art. 85

12. Kapitel: Strafbestimmungen und Verwaltungsmassnahmen Art. 86 - Art. 90

13. Kapitel: Schlussbestimmungen Art. 91 - Art. 97

Übergangsbestimmungen der Änderung vom 24. März 1995

Übergangsbestimmungen der Änderung vom 20. März 1998

Schlussbestimmungen zur Änderung vom 18. Juni 1999

Übergangsbestimmung zur Änderung vom 20. März 2009

Übergangsbestimmung zur Änderung vom 16. März 2012

Anhang




Die vorliegende «Edition Optobyte AG» wurde am 29.1.2018 erstellt. Sie basiert auf Rechtsdaten, welche von der Schweizerischen Bundeskanzlei am 26.1.2018 geliefert wurden und den Stand vom 1.1.2018 wiedergeben. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei.