Inhaltsverzeichnis SR: 837.02 - V vom 31. August 1983 über die obligatorische Arbeitslosenversicherung und die Insolvenzentschädigung (Arbeitslosenversicherungsverordnung, AVIV)

Erster Titel: Anwendbarkeit des ATSG auf kollektive arbeitsmarktliche Massnahmen Art. 1

Titel 1a: Beiträge Art. 1a - Art. 2

Zweiter Titel: Leistungen

Erstes Kapitel: Arbeitslosenentschädigung

1. Abschnitt: Anspruch Art. 3 - Art. 17

2. Abschnitt: Beratung und Kontrolle Art. 18 ]0054 - Art. 27b

3. Abschnitt: Entschädigung Art. 28 - Art. 43

4. Abschnitt: Einstellung in der Anspruchsberechtigung Art. 44 - Art. 45

Zweites Kapitel: Kurzarbeitsentschädigung Art. 46 - Art. 64

Drittes Kapitel: Schlechtwetterentschädigung Art. 65 - Art. 72

Viertes Kapitel: Insolvenzentschädigung Art. 73 - Art. 80

Fünftes Kapitel: Arbeitsmarktliche Massnahmen

1. Abschnitt: Umschulung, Weiterbildung, Eingliederung Art. 81 - Art. 90a

2. Abschnitt: Arbeit ausserhalb der Wohnortsregion Art. 91 - Art. 95e

3. Abschnitt: Weitere Massnahmen Art. 96 - Art. 102c

Dritter Titel: Organisation und Finanzierung

Erstes Kapitel: Arbeitslosenkassen Art. 103 - Art. 108

Zweites Kapitel: Übrige Durchführungsstelle

1. Abschnitt: Ausgleichsstelle Art. 109 - Art. 117a

2. Abschnitt: Ausgleichsfonds Art. 118

3. Abschnitt: Kantonale Amtsstellen Art. 119b - Art. 119a

4. Abschnitt: Zentrale Ausgleichsstelle der AHV Art. 120

5. Abschnitt: Aufsichtskommission Art. 121 - Art. 121b

Drittes Kapitel: Finanzierung Art. 122 - Art. 123

Vierter Titel: Verschiedene Bestimmungen Art. 124 - Art. 129a

Fünfter Titel: Schlussbestimmungen Art. 130 - Art. 132

Schlussbestimmung der Änderung vom 25. April 1985

Schlussbestimmungen der Änderung vom 6. November 1996

Übergangsbestimmung zur Änderung vom 2. März 2012

Anhang




Die vorliegende «Edition Optobyte AG» wurde am 9.7.2018 erstellt. Sie basiert auf Rechtsdaten, welche von der Schweizerischen Bundeskanzlei am 3.7.2018 geliefert wurden und den Stand vom 1.7.2018 wiedergeben. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei.