Zwischen dem Bundesrate der Schweizerischen Eidgenossenschaft und dem Einwohnergemeinderate der Stadt Bern
ist,  unter Vorbehalt der Ratifikation,  seitens der Schweizerischen Bundesversammlung einerseits,  und der Einwohnergemeinde der Stadt Bern andererseits,  zum Behuf der Erledigung der über die Tragweite des Bundesbeschlusses vom 27. November 1848 entstandenen Differenzen
nachfolgende Übereinkunft abgeschlossen worden:

SR 112
Übereinkunft zwischen dem Schweizerischen Bundesrate und dem Einwohnergemeinderate der Stadt Bern betreffend die Leistungen der Stadt Bern an den Bundessitz




Die vorliegende «Edition Optobyte AG» wurde am 9.7.2018 erstellt. Sie basiert auf Rechtsdaten, welche von der Schweizerischen Bundeskanzlei am 3.7.2018 geliefert wurden und den Stand vom 1.7.2018 wiedergeben. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei.

nächstes Kapitel    SR 112 - Edition Optobyte AG