vorheriges Kapitelerste Seite des Titelsnächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 131.217 - Edition Optobyte AG

Verfassung des Kantons Glarus
Zweites Kapitel

Öffentliche Aufgaben und Finanzordnung

Dritter Abschnitt

Sozialwesen


Soziale Sicherheit und allgemeine Wohlfahrt


Art. 26

1 Der Kanton und die Gemeinden fördern die soziale Sicherheit und die allgemeine Wohlfahrt.
2 Die öffentliche Sozialhilfe soll die persönliche Verantwortung und Selbsthilfe stärken.1
3 Der Kanton übt im Rahmen des Bundesrechts die Aufsicht über das Sozialwesen aus.

Sozialversicherung


Art. 27

Der Kanton und die Gemeinden können die Leistungen des Bundes für die soziale Sicherheit ergänzen.

Arbeitslosenfürsorge und Arbeitsrecht


Art. 28

1 Der Kanton regelt im Rahmen des Bundesrechts die Arbeitslosenfürsorge und Arbeitsvermittlung.
2 Er kann in Ergänzung des Bundesrechts Vorschriften über das Arbeitsverhältnis und den Schutz der Arbeitnehmer erlassen.
3 Der Kanton und die Gemeinden können Massnahmen zur Arbeitsbeschaffung treffen.

Sozialhilfe und Vormundschaftswesen


Art. 292

1 Die öffentliche Sozialhilfe und das Vormundschaftswesen sind Sache des Kantons. Die Gemeinden unterstützen den Kanton in der Wahrnehmung dieser Aufgaben, soweit dies für eine wirksame und kostengünstige Erfüllung dieser Aufgaben erforderlich ist.3
2 Das Gesetz regelt die Aufsicht des Kantons über Sozialhilfeeinrichtungen, im Besonderen über stationäre Einrichtungen.

Betreuung von Ausländern


Art. 30

Der Kanton und die Gemeinden sind bei der Eingliederung der Ausländer behilflich.

Wohnbauförderung


Art. 31

Der Kanton kann den Wohnungsbau fördern oder Mietzinserleichterungen gewähren, sei es selbständig, in Ergänzung des Bundesrechts oder zusammen mit den Gemeinden oder Dritten.


1 Angenommen an der Landsgemeinde vom 7. Mai 1995, in Kraft seit 1. Jan. 1996. Gewährleistungsbeschluss vom 16. Sept. 1996 (BBl 1996 IV 864 Art. 1 Ziff. 3, I 1301).
2 Angenommen an der Landsgemeinde vom 7. Mai 1995, in Kraft seit 1. Jan. 1996. Gewährleistungsbeschluss vom 16. Sept. 1996 (BBl 1996 IV 864 Art. 1 Ziff. 3, I 1301).
3 Angenommen an der Landsgemeinde vom 7. Mai 2006, in Kraft seit 1. Jan. 2008. Gewährleistungsbeschluss vom 18. Juni 2007 (BBl 2007 4933 Art. 1 Ziff. 3 629).

vorheriges Kapitelerste Seite des Titelsnächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 131.217 - Edition Optobyte AG