Die Bundesversammlung der Schweizerischen Eidgenossenschaft,
gestützt auf Artikel 54 Absatz 1 der Bundesverfassung, in Ausführung des Fakultativprotokolls vom 18. Dezember 2002 zum Übereinkommen gegen Folter und andere grausame, unmenschliche oder erniedrigende Behandlung oder Strafe, nach Einsicht in die Botschaft des Bundesrates vom 8. Dezember 2006,
beschliesst:

SR 150.1



vom 20. März 2009 (Stand am 1. Januar 2010)


Die vorliegende «Edition Optobyte AG» wurde am 29.1.2018 erstellt. Sie basiert auf Rechtsdaten, welche von der Schweizerischen Bundeskanzlei am 26.1.2018 geliefert wurden und den Stand vom 1.1.2018 wiedergeben. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei.

nächstes Kapitel    SR 150.1 - Edition Optobyte AG