nächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 151.342 - Edition Optobyte AG

Verordnung des UVEK über die technischen Anforderungen an die behindertengerechte Gestaltung des öffentlichen Verkehrs
(VAböV)
vom 23. März 2016 (Stand am 1. Juli 2016)
Das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK),
gestützt auf Artikel 8 der Verordnung vom 12. November 20031 über die behindertengerechte Gestaltung des öffentlichen Verkehrs,
verordnet:
1. Abschnitt

Gegenstand


Art. 1

1 Diese Verordnung regelt die technischen Anforderungen an die behindertengerechte Gestaltung der Einrichtungen und Fahrzeuge:
a. des öffentlichen Verkehrs im Allgemeinen;
b. des öffentlichen Bus- und Trolleybusverkehrs;
c. des öffentlichen Seilbahnverkehrs mit mehr als acht Plätzen pro Fahrzeug.
2 Die technischen Anforderungen an die behindertengerechte Gestaltung interoperabler Fahrzeuge richten sich nach den Bestimmungen des 7a. Abschnitts des Eisenbahngesetzes vom 20. Dezember 19572 (EBG), des 1a. Kapitels und des Anhangs 7 der Eisenbahnverordnung vom 23. November 19833 (EBV) und ergänzend nach den Bestimmungen dieser Verordnung.
3 Die Bestimmungen dieser Verordnung sind anwendbar, soweit die Anwendung nicht den Bestimmungen des Behindertengleichstellungsgesetzes vom 13. Dezember 20024 über die Verhältnismässigkeit widerspricht.


1 SR 151.34
2 SR 742.101
3 SR 742.141.1
4 SR 151.3

erste Seite des Titelsnächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 151.342 - Edition Optobyte AG