Die Bundesversammlung der Schweizerischen Eidgenossenschaft,
gestützt auf Artikel 146 der Bundesverfassung, nach Einsicht in eine Botschaft des Bundesrates vom 29. Juni 1956,
beschliesst:

SR 170.32
Bundesgesetz über die Verantwortlichkeit des Bundes sowie seiner Behördemitglieder und Beamten
(Verantwortlichkeitsgesetz, VG)

vom 14. März 1958 (Stand am 5. Dezember 2011)


Die vorliegende «Edition Optobyte AG» wurde am 14.1.2019 erstellt. Sie basiert auf Rechtsdaten, welche von der Schweizerischen Bundeskanzlei am 3.1.2019 geliefert wurden und den Stand vom 1.1.2019 wiedergeben. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei.


Artikelliste
Von Bis Titel
Art. 1 Art. 2 I. Abschnitt: Geltungsbereich
Art. 3 Art. 12 II. Abschnitt: Die Haftung für Schaden
Art. 13 Art. 16 III. Abschnitt: Die strafrechtliche Verantwortlichkeit
Art. 17 Art. 18 IV. Abschnitt: Die disziplinarische Verantwortlichkeit
Art. 19 Art. 19 V. Abschnitt: Die Verantwortlichkeit der mit Aufgaben des Bundes betrauten besonderen Organisationen und ihres Personals
Art. 19a Art. 19c Va. Abschnitt: Haftung für Schäden im Zusammenhang mit dem Betrieb des Schengener Informationssystems
Art. 20 Art. 23 VI. Abschnitt: Verjährung und Verwirkung
Art. 24 Art. 27 VII. Abschnitt: Schluss- und Übergangsbestimmungen

nächstes Kapitel    SR 170.32 - Edition Optobyte AG