Das Schweizerische Bundesgericht,
gestützt auf Artikel 715 des Zivilgesetzbuches, in Anwendung von Artikel 15 des Schuldbetreibungs- und Konkursgesetzes,
verordnet:

SR 211.413.11
Verordnung des Bundesgerichtes betreffend die Bereinigung der Eigentumsvorbehaltsregister


vom 29. März 1939 (Stand am 1. August 1971)


Die vorliegende «Edition Optobyte AG» wurde am 14.1.2019 erstellt. Sie basiert auf Rechtsdaten, welche von der Schweizerischen Bundeskanzlei am 3.1.2019 geliefert wurden und den Stand vom 1.1.2019 wiedergeben. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei.

nächstes Kapitel    SR 211.413.11 - Edition Optobyte AG