nächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 211.432.21 - Edition Optobyte AG

Technische Verordnung des VBS über die amtliche Vermessung1
(TVAV)
vom 10. Juni 1994 (Stand am 1. Juli 2008)
Das Eidgenössische Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport,2
gestützt auf die Artikel 3 Absatz 3, 6a, 26 Absatz 2, 31 Absatz 2, 37 Absatz 3, 51 Absatz 3 und 56 Absatz 4 der Verordnung vom 18. November 19923 über die amtliche Vermessung (VAV),4
verordnet:
1. Titel

Grundsätze und Zuständigkeiten

1. Kapitel

Grundsätze


Arbeitsgrundsatz


Art. 1

Die Vermessungsarbeiten sind nach den Regeln der Kunst und unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit durchzuführen.

Kantonaler Umsetzungsplan


Art. 25

Der kantonale Umsetzungsplan gibt Auskunft über Art, Umfang, Termine und Kosten der Arbeiten der amtlichen Vermessung, insbesondere über:
a. die Arbeiten der Ersterhebung;
b. die Arbeiten der Erneuerung;
c. besondere Anpassungen von aussergewöhnlich hohem nationalem Interesse;
d. die periodische Nachführung;
e. den Ersatz von provisorischen Numerisierungen durch eine Ersterhebung oder Erneuerung;
f. die generelle Kostenschätzung.

Einteilung in Toleranzstufen


Art. 3

Das Territorium der Eidgenossenschaft wird für die amtliche Vermessung in Gebiete mit folgenden Toleranzstufen (TS) eingeteilt:
TS 1: Stadtgebiete
TS 2: Überbaute Gebiete und Bauzonen
TS 3: Intensiv genutzte Landwirtschafts- und Forstwirtschaftsgebiete
TS 4: Extensiv genutzte Landwirtschafts- und Forstwirtschaftsgebiete
TS 5:6 Das Sömmerungsgebiet und unproduktive Gebiete

Nummerierungsbereich


Art. 3bis 7

Ein Nummerierungsbereich ist Bestandteil eines Identifikatoren-System mit zugeordneter Geometrie, das die Gültigkeitsbereiche eindeutiger Identifikatoren definiert. Die Nummerierungsbereiche werden vom Bund und den Kantonen vergeben.


1 Fassung gemäss Ziff. I der V des VBS vom 11. März 2003, in Kraft seit 1. April 2003 (AS 2003 514).
2 Fassung gemäss Ziff. I der V des VBS vom 11. März 2003, in Kraft seit 1. April 2003 (AS 2003 514).
3 SR 211.432.2
4 Fassung gemäss Ziff. I der V des VBS vom 5. Juni 2008, in Kraft seit 1. Juli 2008 (AS 2008 2759).
5 Fassung gemäss Ziff. I der V des VBS vom 5. Juni 2008, in Kraft seit 1. Juli 2008 (AS 2008 2759).
6 Fassung gemäss Ziff. I der V des VBS vom 11. März 2003, in Kraft seit 1. April 2003 (AS 2003 514).
7 Eingefügt durch Ziff. I der V des VBS vom 11. März 2003, in Kraft seit 1. April 2003 (AS 2003 514).

erste Seite des Titelsnächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 211.432.21 - Edition Optobyte AG