Die Bundesversammlung der Schweizerischen Eidgenossenschaft,
nach Einsicht in die Botschaften des Bundesrates vom 3. März 1905 und 1. Juni 1909,
beschliesst:

SR 220
Bundesgesetz betreffend die Ergänzung des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (Fünfter Teil- Obligationenrecht)


vom 30. März 1911 (Stand am 1. April 2017)


Die vorliegende «Edition Optobyte AG» wurde am 29.1.2018 erstellt. Sie basiert auf Rechtsdaten, welche von der Schweizerischen Bundeskanzlei am 26.1.2018 geliefert wurden und den Stand vom 1.1.2018 wiedergeben. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei.


Artikelliste
Von Bis Titel
Art. 1 Art. 40g Erster Abschnitt: Die Entstehung durch Vertrag
Art. 41 Art. 61 Zweiter Abschnitt: Die Entstehung durch unerlaubte Handlungen
Art. 62 Art. 67 Dritter Abschnitt: Die Entstehung aus ungerechtfertigter Bereicherung
Art. 68 Art. 96 Erster Abschnitt: Die Erfüllung der Obligationen
Art. 97 Art. 109 Zweiter Abschnitt: Die Folgen der Nichterfüllung
Art. 110 Art. 113 Dritter Abschnitt: Beziehungen zu dritten Personen
Art. 114 Art. 142 Dritter Titel: Das Erlöschen der Obligationen
Art. 143 Art. 150 Erster Abschnitt: Die Solidarität
Art. 151 Art. 157 Zweiter Abschnitt: Die Bedingungen
Art. 158 Art. 163 Dritter Abschnitt: Haft- und Reugeld. Lohnabzüge. Konventionalstrafe
Art. 164 Art. 183 Fünfter Titel: Die Abtretung von Forderungen und die Schuldübernahme
Art. 184 Art. 186 Erster Abschnitt: Allgemeine Bestimmungen
Art. 187 Art. 215 Zweiter Abschnitt: Der Fahrniskauf
Art. 216 Art. 221 Dritter Abschnitt: Der Grundstückkauf
Art. 222 Art. 236 Vierter Abschnitt: Besondere Arten des Kaufes
Art. 237 Art. 238 Fünfter Abschnitt: Der Tauschvertrag
Art. 239 Art. 252 Siebenter Titel: Die Schenkung
Art. 253 Art. 268b Erster Abschnitt: Allgemeine Bestimmungen
Art. 269 Art. 270e Zweiter Abschnitt: Schutz vor missbräuchlichen Mietzinsen und andern missbräuchlichen Forderungen des Vermieters bei der Miete von Wohn- und Geschäftsräumen
Art. 271 Art. 273c Dritter Abschnitt: Kündigungsschutz bei der Miete von Wohn- und Geschäftsräumen
Art. 274-274g Art. 274-274g Vierter Abschnitt: …
Art. 275 Art. 304 Achter Titelbis: Die Pacht
Art. 305 Art. 311 Erster Abschnitt: Die Gebrauchsleihe
Art. 312 Art. 318 Zweiter Abschnitt: Das Darlehen
Art. 319 Art. 343 Erster Abschnitt: Der Einzelarbeitsvertrag
Art. 344 Art. 346a A. Der Lehrvertrag
Art. 347 Art. 350a B. Der Handelsreisendenvertrag
Art. 351 Art. 354 C. Der Heimarbeitsvertrag
Art. 355 Art. 355 D. Anwendbarkeit der allgemeinen Vorschriften
Art. 356 Art. 358 A. Gesamtarbeitsvertrag
Art. 359 Art. 360f B. Normalarbeitsvertrag
Art. 361 Art. 362 Vierter Abschnitt: Zwingende Vorschriften
Art. 363 Art. 379 Elfter Titel: Der Werkvertrag
Art. 380 Art. 393 Zwölfter Titel: Der Verlagsvertrag
Art. 394 Art. 406 Erster Abschnitt: Der einfache Auftrag
Art. 406a Art. 406h Erster Abschnittbis: Auftrag zur Ehe- oder zur Partnerschaftsvermittlung
Art. 407 Art. 411 Zweiter Abschnitt: Der Kreditbrief und der Kreditauftrag
Art. 412 Art. 418 Dritter Abschnitt: Der Mäklervertrag
Art. 418a Art. 418v Vierter Abschnitt: Der Agenturvertrag
Art. 419 Art. 424 Vierzehnter Titel: Die Geschäftsführung ohne Auftrag
Art. 425 Art. 439 Fünfzehnter Titel: Die Kommission
Art. 445 Art. 444 Sechzehnter Titel: Der Frachtvertrag
Art. 458 Art. 465 Siebzehnter Titel: Die Prokura und andere Handlungsvollmachten
Art. 466 Art. 471 Achtzehnter Titel: Die Anweisung
Art. 472 Art. 491 Neunzehnter Titel: Der Hinterlegungsvertrag
Art. 492 Art. 512 Zwanzigster Titel: Die Bürgschaft
Art. 513 Art. 515a Einundzwanzigster Titel: Spiel und Wette
Art. 516 Art. 529 Zweiundzwanzigster Titel: Der Leibrentenvertrag und die Verpfründung
Art. 530 Art. 551 Dreiundzwanzigster Titel: Die einfache Gesellschaft
Art. 552 Art. 556 Erster Abschnitt: Begriff und Errichtung
Art. 557 Art. 561 Zweiter Abschnitt: Verhältnis der Gesellschafter unter sich
Art. 562 Art. 573 Dritter Abschnitt: Verhältnis der Gesellschaft zu Dritten
Art. 574 Art. 581 Vierter Abschnitt: Auflösung und Ausscheiden
Art. 582 Art. 590 Fünfter Abschnitt: Liquidation
Art. 591 Art. 593 Sechster Abschnitt: Verjährung
Art. 594 Art. 597 Erster Abschnitt: Begriff und Errichtung
Art. 598 Art. 601 Zweiter Abschnitt: Verhältnis der Gesellschafter unter sich
Art. 602 Art. 618 Dritter Abschnitt: Verhältnis der Gesellschaft zu Dritten
Art. 619 Art. 619 Vierter Abschnitt: Auflösung, Liquidation, Verjährung
Art. 620 Art. 659b Erster Abschnitt: Allgemeine Bestimmungen
Art. 660 Art. 697m Zweiter Abschnitt: Rechte und Pflichten der Aktionäre
Art. 698 Art. 706b A. Die Generalversammlung
Art. 707 Art. 726 B. Der Verwaltungsrat
Art. 727 Art. 731a C. Revisionsstelle
Art. 731b Art. 731b D. Mängel in der Organisation der Gesellschaft
Art. 732 Art. 735 Vierter Abschnitt: Herabsetzung des Aktienkapitals
Art. 736 Art. 751 Fünfter Abschnitt: Auflösung der Aktiengesellschaft
Art. 752 Art. 761 Sechster Abschnitt: Verantwortlichkeit
Art. 762 Art. 762 Siebenter Abschnitt: Beteiligung von Körperschaften des öffentlichen Rechts
Art. 763 Art. 763 Achter Abschnitt: Ausschluss der Anwendung des Gesetzes auf öffentlich-rechtliche Anstalten
Art. 764 Art. 771 Siebenundzwanzigster Titel: Die Kommanditaktiengesellschaft
Art. 772 Art. 783 Erster Abschnitt: Allgemeine Bestimmungen
Art. 784 Art. 803 Zweiter Abschnitt: Rechte und Pflichten der Gesellschafter
Art. 804 Art. 820 Dritter Abschnitt: Organisation der Gesellschaft
Art. 821 Art. 826 Vierter Abschnitt: Auflösung und Ausscheiden
Art. 827 Art. 827 Fünfter Abschnitt: Verantwortlichkeit
Art. 828 Art. 838 Erster Abschnitt: Begriff und Errichtung
Art. 839 Art. 841 Zweiter Abschnitt: Erwerb der Mitgliedschaft
Art. 842 Art. 851 Dritter Abschnitt: Verlust der Mitgliedschaft
Art. 852 Art. 878 Vierter Abschnitt: Rechte und Pflichten der Genossenschafter
Art. 879 Art. 909 und 910 Fünfter Abschnitt: Organisation der Genossenschaft
Art. 911 Art. 915 Sechster Abschnitt: Auflösung der Genossenschaft
Art. 916 Art. 920 Siebenter Abschnitt: Verantwortlichkeit
Art. 921 Art. 925 Achter Abschnitt: Genossenschaftsverbände
Art. 926 Art. 926 Neunter Abschnitt: Beteiligung von Körperschaften des öffentlichen Rechts
Art. 927 Art. 943 Dreissigster Titel: Das Handelsregister
Art. 944 Art. 956 Einunddreissigster Titel: Die Geschäftsfirmen
Art. 957 Art. 958f Erster Abschnitt: Allgemeine Bestimmungen
Art. 959 Art. 960e Zweiter Abschnitt: Jahresrechnung
Art. 961 Art. 961d Dritter Abschnitt: Rechnungslegung für grössere Unternehmen
Art. 962 Art. 962a Vierter Abschnitt: Abschluss nach anerkanntem Standard zur Rechnungslegung
Art. 963 Art. 964 Fünfter Abschnitt: Konzernrechnung
Art. 965 Art. 973c Erster Abschnitt: Allgemeine Bestimmungen
Art. 974 Art. 977 Zweiter Abschnitt: Die Namenpapiere
Art. 978 Art. 989 Dritter Abschnitt: Die Inhaberpapiere
Art. 990 Art. 990 A. Wechselfähigkeit
Art. 991 Art. 1000 I. Ausstellung und Form des gezogenen Wechsels
Art. 1001 Art. 1010 II. Indossament
Art. 1011 Art. 1019 III. Annahme
Art. 1020 Art. 1022 IV. Wechselbürgschaft
Art. 1023 Art. 1027 V. Verfall
Art. 1028 Art. 1032 VI. Zahlung
Art. 1033 Art. 1052 VII. Rückgriff mangels Annahme und mangels Zahlung
Art. 1053 Art. 1053 VIII. Übergang der Deckung
Art. 1054 Art. 1062 IX. Ehreneintritt
Art. 1063 Art. 1067 X. Ausfertigung mehrerer Stücke eines Wechsels (Duplikate), Wechselabschriften (Wechselkopien)
Art. 1068 Art. 1068 XI. Änderungen des Wechsels
Art. 1069 Art. 1071 XII. Verjährung
Art. 1072 Art. 1080 XIII. Kraftloserklärung
Art. 1081 Art. 1085 XIV. Allgemeine Vorschriften
Art. 1086 Art. 1095 XV. Geltungsbereich der Gesetze
Art. 1096 Art. 1099 C. Eigener Wechsel
Art. 1100 Art. 1107 I. Ausstellung und Form des Checks
Art. 1108 Art. 1113 II. Übertragung
Art. 1114 Art. 1114 III. Checkbürgschaft
Art. 1115 Art. 1122 IV. Vorlegung und Zahlung
Art. 1123 Art. 1127 V. Gekreuzter Check und Verrechnungscheck
Art. 1128 Art. 1131 VI. Rückgriff mangels Zahlung
Art. 1132 Art. 1132 VII. Gefälschter Check
Art. 1133 Art. 1133 VIII. Ausfertigung mehrerer Stücke eines Checks
Art. 1134 Art. 1134 IX. Verjährung
Art. 1135 Art. 1137 X. Allgemeine Vorschriften
Art. 1138 Art. 1142 XI. Geltungsbereich der Gesetze
Art. 1143 Art. 1143 XII. Anwendbarkeit des Wechselrechts
Art. 1144 Art. 1144 XIII. Vorbehalt besondern Rechtes
Art. 1145 Art. 1152 Sechster Abschnitt: Wechselähnliche und andere Ordrepapiere
Art. 1153 Art. 1155 Siebenter Abschnitt: Die Warenpapiere
Art. 1156 Art. 1156 Erster Abschnitt: Prospektzwang bei Ausgabe von Anleihensobligationen
Art. 1157 Art. 1186 Zweiter Abschnitt: Gläubigergemeinschaft bei Anleihensobligationen
Art. 1 Art. 4 Schlussbestimmungen der Änderung vom 23. März 1962
Art. 1 Art. 11 Übergangsbestimmungen der Änderung vom 16. Dezember 2005
Art. 1 Art. 2 Übergangsbestimmungen der Änderung vom 23. Dezember 2011
Art. 1 Art. 3 Übergangsbestimmungen der Änderung vom 12. Dezember 2014
Art. 1 Art. 3 Übergangsbestimmungen der Änderung vom 25. September 2015
Art. 1 Art. 6 Schlussbestimmungen zum VIII. Titel und zum VIIIbis. Titel
Art. 1 Art. 8 Schluss- und Übergangsbestimmungen zum X. Titel
Art. 1 Art. 3 Schlussbestimmungen zum vierten Abschnitt des XIII. Titels
Art. 1 Art. 19 Schluss- und Übergangsbestimmungen zu den Titeln XXIV-XXXIII
Art. 1 Art. 9 Schlussbestimmungen zum XXVI. Titel

nächstes Kapitel    SR 220 - Edition Optobyte AG