Der Schweizerische Bundesrat,
gestützt auf Artikel 50a des Markenschutzgesetzes vom 28. August 1992 und auf Artikel 13 des Bundesgesetzes vom 24. März 1995 über Statut und Aufgaben des Eidgenössischen Instituts für Geistiges Eigentum,
verordnet:

SR 232.112.2
Verordnung über das Register für Ursprungsbezeichnungen und geografische Angaben nicht landwirtschaftlicher Erzeugnisse
(GUB/GGA-Verordnung für nicht landwirtschaftliche Erzeugnisse)

vom 2. September 2015 (Stand am 1. Januar 2017)


Die vorliegende «Edition Optobyte AG» wurde am 14.1.2020 erstellt. Sie basiert auf Rechtsdaten, welche von der Schweizerischen Bundeskanzlei am 9.1.2020 geliefert wurden und den Stand vom 1.1.2020 wiedergeben. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei.


Artikelliste
Von Bis Titel
Art. 1 Art. 3 1. Abschnitt: Allgemeine Bestimmungen
Art. 4 Art. 10 2. Abschnitt: Eintragungsverfahren
Art. 11 Art. 12 3. Abschnitt: Register
Art. 13 Art. 13 4. Abschnitt: Löschung
Art. 14 Art. 14 5. Abschnitt: Gebühren
Art. 15 Art. 18 6. Abschnitt: Kontrolle
Art. 19 Art. 21 7. Abschnitt: Schutz
Art. 22 Art. 22 8. Abschnitt: Inkrafttreten

nächstes Kapitel    SR 232.112.2 - Edition Optobyte AG