Die Bundesversammlung der Schweizerischen Eidgenossenschaft,
gestützt auf Artikel 122 der Bundesverfassung, nach Einsicht in eine Botschaft des Bundesrates vom 25. April 1950 sowie in eine Ergänzungsbotschaft vom 28. Dezember 1951,
beschliesst:

SR 232.14
Bundesgesetz über die Erfindungspatente
(Patentgesetz, PatG)

vom 25. Juni 1954 (Stand am 1. Januar 2017)


Die vorliegende «Edition Optobyte AG» wurde am 9.7.2018 erstellt. Sie basiert auf Rechtsdaten, welche von der Schweizerischen Bundeskanzlei am 3.7.2018 geliefert wurden und den Stand vom 1.7.2018 wiedergeben. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei.


Artikelliste
Von Bis Titel
Art. 1 Art. 16 1. Abschnitt: Voraussetzungen und Wirkung des Patentes
Art. 17 Art. 21-23 2. Abschnitt: Prioritätsrecht
Art. 24 Art. 28a 3. Abschnitt: Änderungen im Bestand des Patentes
Art. 29 Art. 34 4. Abschnitt: Änderungen im Recht auf das Patent und im Recht am Patent; Lizenzerteilung
Art. 35 Art. 40e 5. Abschnitt: Gesetzliche Beschränkungen im Recht aus dem Patent
Art. 41 Art. 45 und 46 6. Abschnitt: Gebühren
Art. 46a Art. 48 7. Abschnitt: Weiterbehandlung und Wiedereinsetzung in den früheren Stand
Art. 48a Art. 48b 8. Abschnitt: Vertretung und Aufsicht
Art. 49 Art. 58a 1. Abschnitt: Die Patentanmeldung
Art. 59 Art. 59d 2. Abschnitt: Das Prüfungsverfahren
Art. 61 Art. 60 3. Abschnitt: Patentregister; Veröffentlichungen des IGE; elektronischer Behördenverkehr
Art. 66 Art. 71 1. Abschnitt: Gemeinsame Bestimmungen für den zivilrechtlichen und strafrechtlichen Schutz
Art. 72 Art. 79 und 80 2. Abschnitt: Besondere Bestimmungen für den zivilrechtlichen Schutz
Art. 81 Art. 86 3. Abschnitt: Besondere Bestimmungen für den strafrechtlichen Schutz
Art. 86a Art. 86k 4. Abschnitt: Hilfeleistung der Zollverwaltung
Art. 87(90 Art. 107 und 108 Vierter Titel: …
Art. 109 Art. 109 1. Abschnitt: Anwendbares Recht
Art. 110 Art. 112-116 2. Abschnitt: Wirkungen der europäischen Patentanmeldung und des europäischen Patents und Änderungen im Bestand des europäischen Patents
Art. 117 Art. 120 3. Abschnitt: Verwaltung des europäischen Patentes
Art. 121 Art. 124 4. Abschnitt: Umwandlung der europäischen Patentanmeldung
Art. 125 Art. 129 5. Abschnitt: Bestimmungen für den zivilrechtlichen und strafrechtlichen Schutz
Art. 130 Art. 130 6. Abschnitt: Rechtshilfegesuche des Europäischen Patentamtes
Art. 131 Art. 131 1. Abschnitt: Anwendbares Recht
Art. 132 Art. 133 2. Abschnitt: In der Schweiz eingereichte Anmeldungen
Art. 134 Art. 140 3. Abschnitt: Für die Schweiz bestimmte Anmeldungen; ausgewähltes Amt
Art. 140a Art. 140m 1. Abschnitt: Ergänzende Schutzzertifikate für Arzneimittel
Art. 140n Art. 140n 2. Abschnitt: Ergänzende Schutzzertifikate für Pflanzenschutzmittel
Art. 141 Art. 148 Schlusstitel: Schluss- und Übergangsbestimmungen

nächstes Kapitel    SR 232.14 - Edition Optobyte AG