Die Bundesversammlung der Schweizerischen Eidgenossenschaft,
gestützt auf die Artikel 60 und 123 Absätze 1 und 3 der Bundesverfassung, nach Einsicht in die Botschaft des Bundesrates vom 26. November 1918,
beschliesst:

SR 321.0
Militärstrafgesetz
(MStG)

vom 13. Juni 1927 (Stand am 1. Januar 2018)


Die vorliegende «Edition Optobyte AG» wurde am 9.7.2018 erstellt. Sie basiert auf Rechtsdaten, welche von der Schweizerischen Bundeskanzlei am 3.7.2018 geliefert wurden und den Stand vom 1.7.2018 wiedergeben. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei.


Artikelliste
Von Bis Titel
Art. 1 Art. 11 Erster Titel: Geltungsbereich
Art. 12 Art. 27a Zweiter Titel: Die Strafbarkeit
Art. 28 Art. 35 Erstes Kapitel: Geldstrafe, Freiheitsstrafe, Degradation
Art. 36 Art. 40 Zweites Kapitel: Bedingte und teilbedingte Strafen
Art. 41 Art. 44 Drittes Kapitel: Strafzumessung
Art. 45 Art. 46b Viertes Kapitel: Strafbefreiung und Einstellung des Verfahrens
Art. 47 Art. 48 Fünftes Kapitel: Massnahmen
Art. 49 Art. 53 Sechstes Kapitel: Andere Massnahmen
Art. 54 Art. 54 Vierter Titel: Bewährungshilfe, Weisungen und freiwillige soziale Betreuung
Art. 55 Art. 59 Fünfter Titel: Die Verjährung
Art. 59a Art. 59b Sechster Titel: Verantwortlichkeit des Unternehmens
Art. 60 Art. 60e Siebter Titel: Übertretungen
Art. 61 Art. 65 Erster Abschnitt: Verletzung der Pflicht der militärischen Unterordnung
Art. 66 Art. 71 Zweiter Abschnitt: Missbrauch der Dienstgewalt
Art. 72 Art. 80 Dritter Abschnitt: Dienstverletzungen
Art. 81 Art. 85 Vierter Abschnitt: Verletzung der Pflicht zur Dienstleistung
Art. 86 Art. 107 Fünfter Abschnitt: Verbrechen oder Vergehen gegen die Landesverteidigung und gegen die Wehrkraft des Landes
Art. 108 Art. 109 Sechster Abschnitt: Völkermord und Verbrechen gegen die Menschlichkeit
Art. 110 Art. 114 Sechster Abschnittbis: Kriegsverbrechen
Art. 114a Art. 114b Sechster Abschnittter: Gemeinsame Bestimmungen für den sechsten Abschnitt und den sechsten Abschnittbis
Art. 115 Art. 128a Siebenter Abschnitt: Verbrechen oder Vergehen gegen Leib und Leben
Art. 129 Art. 140 Achter Abschnitt: Verbrechen oder Vergehen gegen das Vermögen
Art. 141 Art. 144b Neunter Abschnitt: Bestechung und ungetreue Geschäftsführung
Art. 145 Art. 148b Zehnter Abschnitt: Ehrverletzungen
Art. 149 Art. 152 Elfter Abschnitt: Verbrechen oder Vergehen gegen die Freiheit
Art. 153 Art. 159b Zwölfter Abschnitt: Strafbare Handlungen gegen die sexuelle Integrität
Art. 160 Art. 171c Dreizehnter Abschnitt: Gemeingefährliche Verbrechen oder Vergehen
Art. 172 Art. 175 Vierzehnter Abschnitt: Urkundenfälschung
Art. 176 Art. 179b Fünfzehnter Abschnitt: Verbrechen oder Vergehen gegen die Rechtspflege
Art. 180 Art. 185 Erster Abschnitt: Allgemeine Bestimmungen
Art. 186 Art. 194 Zweiter Abschnitt: Disziplinarstrafen
Art. 195 Art. 199 Dritter Abschnitt: Zuständigkeit und Strafbefugnisse
Art. 200 Art. 205 Vierter Abschnitt: Disziplinarstrafverfahren
Art. 206 Art. 213 Fünfter Abschnitt: Rechtsmittel
Art. 214 Art. 214 Sechster Abschnitt: Ausführungsbestimmungen
Art. 215 Art. 217 Erster Titel: Verhältnis dieses Gesetzes zum bisherigen Recht
Art. 218 Art. 223 Zweiter Titel: Gerichtsbarkeit
Art. 224 Art. 224 Dritter Titel: Verfahren
Art. 225 Art. 225 Vierter Titel: Urteilsvollzug
Art. 226 Art. 227 Fünfter Titel: Strafregister
Art. 228-232 Art. 228-232 Sechster Titel: Rehabilitationsverfahren
Art. 232a Art. 232e Siebter Titel: Begnadigung und Amnestie
Art. 233 Art. 237 Achter Titel: Ergänzende Bestimmungen und Schlussbestimmungen

nächstes Kapitel    SR 321.0 - Edition Optobyte AG