Das Eidgenössische Departement des Innern (EDI),
gestützt auf die Artikel 2, 9 Absatz 2, 10 Absatz 3, 11 Absätze 2 und 3 sowie 26 Absatz 1 Buchstabe b und 5 des Bundesgesetzes vom 16. März 2012 über den Verkehr mit Tieren und Pflanzen geschützter Arten (BGCITES) sowie auf die Artikel 5 Absatz 1, 8 Absatz 3, 12 Absatz 1, 22 Absatz 6, 27, 30 Absatz 1 und 50 Absatz 3 der Verordnung vom 4. September 2013 über den Verkehr mit Tieren und Pflanzen geschützter Arten (VCITES),
verordnet:

SR 453.1
Verordnung des EDI über die Kontrolle des Verkehrs mit Tieren und Pflanzen geschützter Arten
(CITES-Kontrollverordnung)

vom 4. September 2013 (Stand am 1. Mai 2017)


Die vorliegende «Edition Optobyte AG» wurde am 29.1.2018 erstellt. Sie basiert auf Rechtsdaten, welche von der Schweizerischen Bundeskanzlei am 26.1.2018 geliefert wurden und den Stand vom 1.1.2018 wiedergeben. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei.


Artikelliste
Von Bis Titel
Art. 1 Art. 2 1. Abschnitt: Listen
Art. 3 Art. 7 2. Abschnitt: Pflichten und Verbote
Art. 8 Art. 8 3. Abschnitt: Dauerbewilligungen
Art. 9 Art. 10 4. Abschnitt: Ausnahmen von der Anmelde- und der Bewilligungspflicht
Art. 11 Art. 11 5. Abschnitt: Informationssystem
Art. 12 Art. 12 6. Abschnitt: Strafbestimmung
Art. 13 Art. 14 7. Abschnitt: Schlussbestimmungen

nächstes Kapitel    SR 453.1 - Edition Optobyte AG