vorheriges Kapitelerste Seite des Titelsnächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 455.1 - Edition Optobyte AG

Tierschutzverordnung
Tabelle 3
Bassins für Säugetiere
Bassins für Säugetiere
Für Gruppen bis zu n Tieren


Für jedes weitere Tiera)
Besondere Anforderungen
Tierarten
Anzahl
(n)
Fläche
m2
Tiefe
m
Fläche
m2

1  Nerz (Wildform), Iltis
2
1
0,2
-

 
2  Nutria
2
2
0,5
-

 
3  Biber
5
30
0,8
-
6)
4  Capybara
5
6
0,5
1
7)
5  Zwergotter
2
10
0,5
2

 
6  Fingerotter, Fischotter
2
20
0,8
-

 
7  Seeotter
2
60
2
25

 
8  Grossbären, ausgenommen Malaienbärenb)
2
50
1
2

 
9  Eisbärb)
1
400
2
20

 
10  Asiatische Nashörnerb)
2
10
1
5

 
11  Zwergflusspferdb)
2
20
0,8
-

 
12  Flusspferdb)
2
30
1,5
8

 
13  Tapireb)
2
10
0,8
-

 
14  Seeküheb)
2
80
2
20

 
15  Seehunde
5
80
2
10
1)
16  Seelöwen, Seebären
5
150
3
15
1)
17  See-Elefanten, Walrossb)
3
250
10
40
1)
18  Delfine, Tümmlerb)
5
800
5
50
2) 3) 4)
19  Asiatische Flussdelfineb)

 
400
4
25
2) 5)
20  Südamerikanische Flussdelfineb)
4
400
4
30
2) 5)
21  Schwertwal, Beluga, Grindwalb)
2
2000
10
150
2) 4) 5)
Anmerkungen zu Tabelle 3 (Bassins für Säugetiere)
a)  Das Volumen ist im gleichen Verhältnis wie die Grundfläche zu vergrössern.
b)  Diese Mindestmasse gelten für am 1. September 2008 bestehende Haltungen. Bei neu eingerichteten Anlagen sind vorliegende neue Erkenntnisse bei der Festlegung der Mindestmasse einzubeziehen.
Besondere Anforderungen
1)  Die angegebenen Masse gelten nur für die Bassins. Zusätzlich ist ein angemessener Landteil nötig. Mindestmasse pro Tier: Seehund 10 m2; Seelöwe, Seebär, See-Elefant, Walross: 15 m2.
2)  Filterleistung: Umwälzung des Gesamtvolumens in höchstens 4 Stunden.
3)  Einschliesslich Nebenbecken von 150 m2 und 3,5 m Tiefe mit der Möglichkeit zu unabhängiger Wasserversorgung und Abtrennbecken.
4)  Salzwasser.
5)  Einschliesslich Nebenbecken und Abtrennbecken; mindestens 1 Abtrennbecken mit der Möglichkeit zu unabhängiger Wasserversorgung.
6)  Das Bassin muss mit für den Biber bearbeitbarem Holz strukturiert sein. Das Holz muss regelmässig erneuert werden.
7)  Das Innengehege muss auch über ein Bassin verfügen.


vorheriges Kapitelerste Seite des Titelsnächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 455.1 - Edition Optobyte AG