nächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 455.110.2 - Edition Optobyte AG

Verordnung des BLV über den Tierschutz beim Schlachten
(VTSchS)
vom 12. August 2010 (Stand am 1. März 2018)
Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV)1,
gestützt auf Artikel 209 Absatz 1 der Tierschutzverordnung vom 23. April 20082 (TSchV),
verordnet:
1. Abschnitt

 Gegenstand und Geltungsbereich


Art. 1

Diese Verordnung regelt den Tierschutz beim Schlachten nach Artikel 2 Absatz 3 Buchstabe n TSchV. Sie enthält Bestimmungen über:
a. das Ausladen, Unterbringen und Betreuen von Tieren in Schlachtbetrieben3;
b. die Anforderungen an Betäubungsanlagen und -geräte;
c. das Treiben und Fixieren der Tiere vor dem Betäuben;
d. die Betäubung und die Entblutung der Tiere;
e. die Überwachung.


1 Die Bezeichnung der Verwaltungseinheit wurde in Anwendung von Art. 16 Abs. 3 der Publikationsverordnung vom 17. Nov. 2004 (AS 2004 4937) auf den 1. Jan. 2014 angepasst. Die Anpassung wurde im ganzen Text vorgenommen.
2 SR 455.1
3 Ausdruck gemäss Ziff. I der V des BLV vom 10. Jan. 2018, in Kraft seit 1. März 2018 (AS 2018 637). Diese Änd. wurde im ganzen Erlass berücksichtigt.

erste Seite des Titelsnächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 455.110.2 - Edition Optobyte AG