nächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 455.163 - Edition Optobyte AG

Verordnung des BLV über die Haltung von Versuchstieren und die Erzeugung gentechnisch veränderter Tiere sowie über die Verfahren bei Tierversuchen
(Tierversuchsverordnung)
vom 12. April 2010 (Stand am 1. Mai 2010)
Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV)1,
gestützt auf die Artikel 124 Absatz 2, 136 Absatz 2, 142 Absatz 4 und 209 Absatz 1 der Tierschutzverordnung vom 23. April 20082 (TSchV),
verordnet:
1. Abschnitt

Gegenstand


Art. 1

Diese Verordnung enthält Vorschriften über:
a. Haltung von Versuchstieren;
b. Erzeugung, Zucht und Haltung gentechnisch veränderter Versuchstiere und belasteter Mutanten;
c. Belastungserfassung und -dokumentation sowie Meldeverfahren;
d. Festlegung des Schweregrads von Belastungen;
e. kantonsübergreifende Tierversuche;
f. Gesuche und Meldungen betreffend Versuchstierhaltungen und Tierversuche.


1 Die Bezeichnung der Verwaltungseinheit wurde in Anwendung von Art. 16 Abs. 3 der Publikationsverordnung vom 17. Nov. 2004 (SR 170.512.1) auf den 1. Jan. 2014 angepasst. Die Anpassung wurde im ganzen Text vorgenommen.
2 SR 455.1

erste Seite des Titelsnächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 455.163 - Edition Optobyte AG