Der Schweizerische Bundesrat,
gestützt auf das Waffengesetz vom 20. Juni 1997 (WG) und auf Artikel 150a Absatz 2 Buchstabe c des Militärgesetzes vom 3. Februar 1995,
verordnet:

SR 514.541
Verordnung über Waffen, Waffenzubehör und Munition
(Waffenverordnung, WV)

vom 2. Juli 2008 (Stand am 1. Juli 2016)


Die vorliegende «Edition Optobyte AG» wurde am 9.7.2018 erstellt. Sie basiert auf Rechtsdaten, welche von der Schweizerischen Bundeskanzlei am 3.7.2018 geliefert wurden und den Stand vom 1.7.2018 wiedergeben. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei.


Artikelliste
Von Bis Titel
Art. 1 Art. 9 1. Abschnitt: Begriffe
Art. 10 Art. 14 2. Abschnitt: Allgemeine Verbote und Einschränkungen sowie Ausnahmebewilligungen
Art. 15 Art. 17 1. Abschnitt: Erwerb mit Waffenerwerbsschein
Art. 18 Art. 23 2. Abschnitt: Erwerb ohne Waffenerwerbsschein
Art. 24 Art. 24 3. Abschnitt: Erwerb von Munition und Munitionsbestandteilen
Art. 25 Art. 27 3. Kapitel: Seriefeuerwaffen und verbotene Munition
Art. 28 Art. 33 4. Kapitel: Waffenhandel und Waffenherstellung
Art. 34 Art. 35 1. Abschnitt: Verbringen von ausnahmebewilligungspflichtigen Waffen und verbotener Munition in das schweizerische Staatsgebiet
Art. 36 Art. 38 2. Abschnitt: Gewerbsmässiges Verbringen in das schweizerische Staatsgebiet
Art. 39 Art. 43 3. Abschnitt: Nichtgewerbsmässiges Verbringen in das schweizerische Staatsgebiet
Art. 44 Art. 46 4. Abschnitt: Ausfuhr
Art. 47 Art. 47 1. Abschnitt: Aufbewahren von Waffen
Art. 48 Art. 50 2. Abschnitt: Waffentragen
Art. 51 Art. 51 3. Abschnitt: Transport von Waffen
Art. 52 Art. 54a 7. Kapitel: Bewilligungen, Kontrolle und administrative Sanktionen
Art. 55 Art. 57 8. Kapitel: Gebühren
Art. 58 Art. 58 9. Kapitel: Zentralstelle Waffen
Art. 59 Art. 66d 10. Kapitel: Datenbearbeitung und Datenschutz
Art. 67 Art. 73 11. Kapitel: Schlussbestimmungen

nächstes Kapitel    SR 514.541 - Edition Optobyte AG