Die Bundesversammlung der Schweizerischen Eidgenossenschaft
gestützt auf die Artikel 22ter und 23 der Bundesverfassung, nach Einsicht in eine Botschaft des Bundesrates vom 21. Juni 1926,
beschliesst:

SR 711
Bundesgesetz über die Enteignung
(EntG)

vom 20. Juni 1930 (Stand am 1. Januar 2012)


Die vorliegende «Edition Optobyte AG» wurde am 9.7.2018 erstellt. Sie basiert auf Rechtsdaten, welche von der Schweizerischen Bundeskanzlei am 3.7.2018 geliefert wurden und den Stand vom 1.7.2018 wiedergeben. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei.


Artikelliste
Von Bis Titel
Art. 1 Art. 15 Abschnitt I: Das Enteignungsrecht
Art. 16 Art. 26 Abschnitt II: Entschädigung
Art. 27 Art. 44 Abschnitt III: Planauflage
Art. 45 Art. 54 Abschnitt IV: Einigungsverfahren
Art. 55 Art. 56 Abschnitt V: Einspracheentscheid
Art. 57 Art. 75 Abschnitt VI: Schätzung
Art. 76 Art. 76 Abschnitt VIbis: Vorzeitige Besitzeinweisung
Art. 77 Art. 87 Abschnitt VII: Beschwerde
Art. 88 Art. 101 Abschnitt VIII: Vollzug
Art. 102 Art. 108 Abschnitt IX: Rückforderungsrecht
Art. 109 Art. 118 Abschnitt X: Verschiedene Bestimmungen
Art. 119 Art. 122 Abschnitt XI: Übergangs- und Schlussbestimmungen

nächstes Kapitel    SR 711 - Edition Optobyte AG