Der Schweizerische Bundesrat,
gestützt auf die Artikel 5 Absatz 4 und 101 Absatz 1 des Kernenergiegesetzes vom 21. März 2003 (KEG), sowie auf Artikel 75 Absatz 1 des Bundesgesetzes vom 4. Oktober 2002 über den Bevölkerungsschutz und den Zivilschutz (Bevölkerungs- und Zivilschutzgesetz, BZG)
verordnet:

SR 732.33
Verordnung über den Notfallschutz in der Umgebung von Kernanlagen
(Notfallschutzverordnung, NFSV)

vom 20. Oktober 2010 (Stand am 1. Januar 2018)


Die vorliegende «Edition Optobyte AG» wurde am 9.7.2018 erstellt. Sie basiert auf Rechtsdaten, welche von der Schweizerischen Bundeskanzlei am 3.7.2018 geliefert wurden und den Stand vom 1.7.2018 wiedergeben. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei.


Artikelliste
Von Bis Titel
Art. 1 Art. 2 1. Abschnitt: Allgemeine Bestimmungen
Art. 3 Art. 5 2. Abschnitt: Zonen
Art. 6 Art. 7 3. Abschnitt: Aufgaben der Betreiber von Kernanlagen
Art. 8 Art. 9 4. Abschnitt: Aufgaben des ENSI
Art. 10 Art. 11 5. Abschnitt: Aufgaben weiterer Bundesstellen
Art. 12 Art. 14 6. Abschnitt: Aufgaben der Kantone
Art. 15 Art. 15 7. Abschnitt: Aufgaben der Regionen und Gemeinden
Art. 16 Art. 16 8. Abschnitt: Gemeinsame Aufgaben
Art. 17 Art. 17 9. Abschnitt: Kostentragung
Art. 18 Art. 21 10. Abschnitt: Schluss- und Übergangsbestimmungen

nächstes Kapitel    SR 732.33 - Edition Optobyte AG