Der Schweizerische Bundesrat,
gestützt auf die Artikel 3 und 55 Absatz 3 des Elektrizitätsgesetzes vom 24. Juni 1902 (EleG),
verordnet:

SR 734.27

(Niederspannungs-Installationsverordnung, NIV)

vom 7. November 2001 (Stand am 1. Januar 2018)


Die vorliegende «Edition Optobyte AG» wurde am 14.1.2019 erstellt. Sie basiert auf Rechtsdaten, welche von der Schweizerischen Bundeskanzlei am 3.1.2019 geliefert wurden und den Stand vom 1.1.2019 wiedergeben. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei.


Artikelliste
Von Bis Titel
Art. 1 Art. 5 1. Kapitel: Allgemeine Bestimmungen
Art. 6 Art. 6 1. Abschnitt: Bewilligungspflicht
Art. 7 Art. 11 2. Abschnitt: Allgemeine Installationsbewilligung
Art. 12 Art. 15 3. Abschnitt: Eingeschränkte Installationsbewilligungen
Art. 16 Art. 16 4. Abschnitt: Installationsarbeiten ohne Bewilligung
Art. 17 Art. 21 5. Abschnitt: Gemeinsame Bestimmungen
Art. 22 Art. 25 3. Kapitel: Ausführung von Installationsarbeiten
Art. 26 Art. 31 1. Abschnitt: Bewilligungspflicht
Art. 32 Art. 34 2. Abschnitt: Zuständigkeiten und Aufgaben der Kontrollorgane
Art. 35 Art. 38 3. Abschnitt: Nachweis der Sicherheit
Art. 39 Art. 40 4. Abschnitt: Stichprobenkontrollen und Mängelbehebung
Art. 41 Art. 42 5. Kapitel: Gebühren, Strafbestimmungen
Art. 43 Art. 45 6. Kapitel: Schlussbestimmungen

nächstes Kapitel    SR 734.27 - Edition Optobyte AG