vorheriges Kapitelerste Seite des Titelsnächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 745.1 - Edition Optobyte AG

Bundesgesetz über die Personenbeförderung
8. Abschnitt

Besondere Leistungen für öffentliche Verwaltungen


Grundsatz


Art. 40

Besondere Leistungen der Unternehmen für Bund, Kantone, Gemeinden und andere öffentliche Körperschaften sowie deren Anstalten und Betriebe sind, soweit dieses Gesetz nichts anderes bestimmt oder die Beteiligten nichts Abweichendes vereinbaren, nach den im kaufmännischen Verkehr geltenden Grundsätzen zu vergüten.

Transporte im Rahmen der nationalen Sicherheitskooperation


Art. 41

Die Unternehmen sind in besonderen und ausserordentlichen Lagen verpflichtet, Transporte zugunsten von Bund und Kantonen vorrangig durchzuführen. Zu diesem Zweck kann der Bundesrat die Betriebs-, Transport-, Tarif- und Fahrplanpflicht aufheben.


vorheriges Kapitelerste Seite des Titelsnächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 745.1 - Edition Optobyte AG