Die Bundesversammlung der Schweizerischen Eidgenossenschaft,
gestützt auf die Artikel 87, 92, 95 Absatz 1 und 122 der Bundesverfassung, nach Einsicht in die Botschaft des Bundesrates vom 23. Februar 2005 und die Zusatzbotschaft vom 9. März 2007,
beschliesst:

SR 745.1
Bundesgesetz über die Personenbeförderung
(Personenbeförderungsgesetz, PBG)

vom 20. März 2009 (Stand am 1. März 2018)


Die vorliegende «Edition Optobyte AG» wurde am 9.7.2018 erstellt. Sie basiert auf Rechtsdaten, welche von der Schweizerischen Bundeskanzlei am 3.7.2018 geliefert wurden und den Stand vom 1.7.2018 wiedergeben. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei.


Artikelliste
Von Bis Titel
Art. 1 Art. 3 1. Abschnitt: Allgemeine Bestimmungen
Art. 4 Art. 11 2. Abschnitt: Personenbeförderungsregal
Art. 12 Art. 18 3. Abschnitt: Grundpflichten der Unternehmen
Art. 18a Art. 18b 3a. Abschnitt: Nutzung der Anlagen und Fahrzeuge
Art. 19 Art. 23 4. Abschnitt: Personentransportvertrag
Art. 24 Art. 27 5. Abschnitt: Transport von Reisegepäck
Art. 28 Art. 31c 6. Abschnitt: Bestelltes Verkehrsangebot: Allgemeine Bestimmungen
Art. 32 Art. 32l 6a. Abschnitt: Bestelltes Verkehrsangebot: Ausschreibungsverfahren
Art. 33a Art. 33 6b. Abschnitt: Bestelltes Verkehrsangebot: Besondere Bestimmungen für nicht ausgeschriebene Angebote
Art. 35 Art. 39 7. Abschnitt: Rechnungswesen
Art. 40 Art. 41 8. Abschnitt: Besondere Leistungen für öffentliche Verwaltungen
Art. 42 Art. 50 9. Abschnitt: Vertragliche Haftung
Art. 51 Art. 51 10. Abschnitt: Ausservertragliche Haftung
Art. 52 Art. 55 11. Abschnitt: Aufsicht
Art. 56 Art. 62 12. Abschnitt: Rechtspflege, Strafbestimmungen und Verwaltungsmassnahmen
Art. 63 Art. 67 13. Abschnitt: Schlussbestimmungen

nächstes Kapitel    SR 745.1 - Edition Optobyte AG