Der Institutsrat des Schweizerischen Heilmittelinstituts (Institutsrat),
gestützt auf Artikel 75 Absatz 2 des Heilmittelgesetzes vom 15. Dezember 2000 (HMG),
verordnet:

SR 812.215.4
Verordnung des Schweizerischen Heilmittelinstituts über sein Personal
(Swissmedic-Personalverordnung)

vom 4. Mai 2018 (Stand am 1. Januar 2019)


Die vorliegende «Edition Optobyte AG» wurde am 14.1.2019 erstellt. Sie basiert auf Rechtsdaten, welche von der Schweizerischen Bundeskanzlei am 3.1.2019 geliefert wurden und den Stand vom 1.1.2019 wiedergeben. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei.


Artikelliste
Von Bis Titel
Art. 1 Art. 5 1. Abschnitt: Allgemeine Bestimmungen
Art. 6 Art. 15 2. Abschnitt: Entstehung, Dauer und Beendigung des Arbeitsverhältnisses
Art. 16 Art. 22 3. Abschnitt: Lohn, Zulagen und weitere Leistungen
Art. 23 Art. 27 4. Abschnitt: Lohnfortzahlung
Art. 28 Art. 31 5. Abschnitt: Berufliche Vorsorge
Art. 32 Art. 36 6. Abschnitt: Arbeitszeit, Ferien, Urlaub
Art. 37 Art. 42 7. Abschnitt: Bearbeitung und Schutz von Personendaten
Art. 43 Art. 48 8. Abschnitt: Treue- und Verhaltenspflichten
Art. 49 Art. 50 9. Abschnitt: Rechtspflege
Art. 51 Art. 52 10. Abschnitt: Schlussbestimmungen

nächstes Kapitel    SR 812.215.4 - Edition Optobyte AG