Der Schweizerische Bundesrat,
gestützt auf die Artikel 56 und 103 des Strassenverkehrsgesetzes vom 19. Dezember 1958,
verordnet:

SR 822.221
Verordnung über die Arbeits- und Ruhezeit der berufsmässigen Motorfahrzeugführer und -führerinnen
(Chauffeurverordnung, ARV 1)

vom 19. Juni 1995 (Stand am 1. Januar 2019)


Die vorliegende «Edition Optobyte AG» wurde am 14.1.2019 erstellt. Sie basiert auf Rechtsdaten, welche von der Schweizerischen Bundeskanzlei am 3.1.2019 geliefert wurden und den Stand vom 1.1.2019 wiedergeben. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei.


Artikelliste
Von Bis Titel
Art. 1 Art. 2 1. Abschnitt: Gegenstand und Begriffe
Art. 3 Art. 4 2. Abschnitt: Geltungsbereich
Art. 5 Art. 12 3. Abschnitt: Lenkzeiten, Arbeitszeiten, Pausen, Ruhezeiten
Art. 13 Art. 18 4. Abschnitt: Kontrollbestimmungen
Art. 19 Art. 20 5. Abschnitt: Sonderbestimmungen
Art. 21 Art. 22 6. Abschnitt: Strafbestimmungen und Strafverfolgung
Art. 23 Art. 24 7. Abschnitt: Vollzug
Art. 25 Art. 26(28 8. Abschnitt: Übergangsbestimmungen
Art. 29 Art. 29 9. Abschnitt: Inkrafttreten

nächstes Kapitel    SR 822.221 - Edition Optobyte AG