Der Schweizerische Bundesrat,
gestützt auf Artikel 81 des Bundesgesetzes vom 6. Oktober 2000 über den Allgemeinen Teil des Sozialversicherungsrechts (ATSG), auf Artikel 96 des Bundesgesetzes vom 18. März 1994 über die Krankenversicherung (Gesetz/KVG), auf Artikel 82 Absatz 2 des Heilmittelgesetzes vom 15. Dezember 2000 (HMG) und auf Artikel 46a des Regierungs- und Verwaltungsorganisationsgesetzes vom 21. März 1997 (RVOG),
verordnet:

SR 832.102
Verordnung über die Krankenversicherung
(KVV)

vom 27. Juni 1995 (Stand am 1. Januar 2018)


Die vorliegende «Edition Optobyte AG» wurde am 9.7.2018 erstellt. Sie basiert auf Rechtsdaten, welche von der Schweizerischen Bundeskanzlei am 3.7.2018 geliefert wurden und den Stand vom 1.7.2018 wiedergeben. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei.


Artikelliste
Von Bis Titel
Art. 1 Art. 6 1. Abschnitt: Versicherungspflichtige Personen
Art. 6a Art. 9 2. Abschnitt: Beginn und Ende der Versicherung
Art. 10 Art. 10 3. Abschnitt: Aufgaben der Kantone
Art. 10a Art. 11 2. Kapitel: Sistierung der Versicherungspflicht und der Unfalldeckung
Art. 12-15 Art. 15a 1. Kapitel: …
Art. 16-18 Art. 16-18 2. Kapitel: …
Art. 19 Art. 22 3. Kapitel: Gemeinsame Einrichtung
Art. 23 Art. 23 4. Kapitel: Förderung der Gesundheit
Art. 24-26 Art. 24-26 1. Abschnitt: …
Art. 27 Art. 27 2. Abschnitt: Beschwerde durch das BAG
Art. 28 Art. 32 3. Abschnitt: Aufsichtsdaten
Art. 33 Art. 35a 1. Kapitel: Bezeichnung der Leistungen
Art. 36 Art. 37 2. Kapitel: Umfang der Kostenübernahme
Art. 37a Art. 37g 3. Kapitel: Kommissionen
Art. 38 Art. 39 1. Abschnitt: Ärzte und Ärztinnen
Art. 40 Art. 41 2. Abschnitt: Apotheker und Apothekerinnen
Art. 42 Art. 43 3. Abschnitt: Zahnärzte und Zahnärztinnen
Art. 44 Art. 44 4. Abschnitt: Chiropraktoren und Chiropraktorinnen
Art. 45 Art. 45a 5. Abschnitt: Hebammen
Art. 46 Art. 52c 6. Abschnitt: Personen, die auf ärztliche Anordnung hin Leistungen erbringen, und Organisationen, die solche Personen beschäftigen
Art. 53 Art. 54a 7. Abschnitt: Laboratorien
Art. 55 Art. 55 8. Abschnitt: Abgabestellen für Mittel und Gegenstände
Art. 55a Art. 55a 8a. Abschnitt: Geburtshäuser
Art. 56 Art. 56 9. Abschnitt: Transport- und Rettungsunternehmen
Art. 57 Art. 58 10. Abschnitt: Heilbäder
Art. 58a Art. 58e 11. Abschnitt: Planungskriterien
Art. 59 Art. 59ater 2. Kapitel: Rechnungstellung
Art. 59b Art. 59e 1. Abschnitt: Grundsätze
Art. 60 Art. 62 2. Abschnitt: Analysenliste
Art. 63 Art. 63 3. Abschnitt: Arzneimittelliste mit Tarif
Art. 64 Art. 71 4. Abschnitt: Spezialitätenliste
Art. 71a Art. 71d 4a. Abschnitt: Vergütung von Arzneimitteln im Einzelfall
Art. 72 Art. 75 5. Abschnitt: Gemeinsame Bestimmungen für die Analysenliste, die Arzneimittelliste mit Tarif und die Spezialitätenliste
Art. 76 Art. 77 4. Kapitel: Kontrolle der Wirtschaftlichkeit und der Qualität der Leistungen
Art. 78 Art. 86-88 1. Kapitel: …
Art. 89 Art. 92 1. Abschnitt: Allgemeine Bestimmungen
Art. 92a Art. 92b und 92c 1a. Abschnitt: Prämien der Versicherten mit Wohnort in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union, in Island oder Norwegen
Art. 92d Art. 92d 1b. Abschnitt: Prämien von nothilfeberechtigten Personen nach Artikel 82 AsylG
Art. 100 Art. 99 2. Abschnitt: Besondere Versicherungsformen
Art. 102 Art. 102 3. Abschnitt: Entschädigungen an Dritte
Art. 103 Art. 105 3. Kapitel: Kostenbeteiligung
Art. 105a Art. 105m 3a. Kapitel: Nichtbezahlung von Prämien und Kostenbeteiligungen
Art. 106 Art. 106a 1. Abschnitt: Anspruchsberechtigte
Art. 106b Art. 106e 2. Abschnitt: Durchführung der Prämienverbilligung
Art. 107 und 108 Art. 109 2. Teil: Freiwillige Taggeldversicherung
Art. 110 Art. 111 1. Abschnitt: Abgrenzung der Leistungspflicht
Art. 112 Art. 116 2. Abschnitt: Vorleistungspflicht
Art. 117 Art. 119 3. Abschnitt: Rückvergütung von Leistungen anderer Sozialversicherer
Art. 120 Art. 121 4. Abschnitt: Informationspflicht der Versicherer
Art. 122 Art. 122 2. Kapitel: Überentschädigung
Art. 123-126 Art. 123-126 2. Titel: …
Art. 127 Art. 130 4. Teil: Verfügung, Kosten der Bekanntgabe und Publikation von Daten
Art. 131 Art. 136 1. Titel: Übergangsbestimmungen
Art. 137 Art. 137 2. Titel: Inkrafttreten

nächstes Kapitel    SR 832.102 - Edition Optobyte AG