Der Schweizerische Bundesrat,
gestützt auf Artikel 83 des Unfallversicherungsgesetzes vom 20. März 1981 sowie auf die Artikel 6 Absatz 4 und 40 des Arbeitsgesetzes vom 13. März 1964,
verordnet:

SR 832.321
Verordnung über den Schutz der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer vor Gefährdung durch Mikroorganismen
(SAMV)

vom 25. August 1999 (Stand am 1. Juni 2012)


Die vorliegende «Edition Optobyte AG» wurde am 14.1.2019 erstellt. Sie basiert auf Rechtsdaten, welche von der Schweizerischen Bundeskanzlei am 3.1.2019 geliefert wurden und den Stand vom 1.1.2019 wiedergeben. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei.


Artikelliste
Von Bis Titel
Art. 1 Art. 4 1. Kapitel: Allgemeine Bestimmungen
Art. 5 Art. 7 1. Abschnitt: Gefahrenermittlung und Risikobewertung
Art. 8 Art. 9 2. Abschnitt: Sicherheitsmassnahmen
Art. 10 Art. 13 3. Abschnitt: Information und Anleitung
Art. 14 Art. 14 4. Abschnitt: Gesundheitsüberwachung
Art. 14a Art. 14a 4a. Abschnitt: Gesundheitsschutz bei Mutterschaft und Jugendarbeitsschutz
Art. 15 Art. 15 5. Abschnitt: Anmeldung des Umgangs mit Mikroorganismen
Art. 16 Art. 16 3. Kapitel: Pflichten der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer
Art. 17 Art. 17 4. Kapitel: Verfahren und Rechtspflege
Art. 18 Art. 20 5. Kapitel: Schlussbestimmungen

nächstes Kapitel    SR 832.321 - Edition Optobyte AG