vorheriges Kapitelerste Seite des Titelsnächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 834.1 - Edition Optobyte AG

Bundesgesetz über den Erwerbsersatz für Dienstleistende und bei Mutterschaft
Sechster Abschnitt

1 Schluss- und Übergangsbestimmungen


Anwendbare Bestimmungen


Art. 292

Die Bestimmungen des AHVG3 betreffend das Bearbeiten von Personendaten, die aufschiebende Wirkung, die Kostenübernahme und die Posttaxen sind sinngemäss anwendbar.

Datenbekanntgabe


Art. 29a4

1 Sofern kein überwiegendes Privatinteresse entgegensteht, dürfen Daten im Einzelfall und auf schriftliches und begründetes Gesuch hin in Abweichung von Artikel 33 ATSG5 an die mit der Durchführung des Bundesgesetzes vom 12. Juni 19596 über den Wehrpflichtersatz betrauten Behörden nach Artikel 24 des genannten Gesetzes bekannt gegeben werden.
2 Im Übrigen ist Artikel 50a des AHVG7 mit seinen Abweichungen vom ATSG sinngemäss anwendbar.


Art. 308


Art. 319


Art. 3210


Anpassung der kantonalen Erlasse und der Kassenreglemente


Art. 33

In die kantonalen Erlasse betreffend die Errichtung der kantonalen Ausgleichskassen und in die Reglemente der Verbandsausgleichskassen sind die für die Durchführung dieses Gesetzes notwendigen Bestimmungen aufzunehmen.

Inkrafttreten und Vollzug


Art. 34

1 Dieses Gesetz tritt am 1. Januar 1953 in Kraft.
2 11
3 Der Bundesrat ist mit dem Vollzug beauftragt und erlässt die hiefür erforderlichen Vorschriften.


1 Ursprünglich fünfter Abschn.
2 Fassung gemäss Ziff. I der V der BVers vom 21. Juni 2002, in Kraft seit 1. Jan. 2003 (AS 2002 3453; BBl 2002 803).
3 SR 831.10
4 Eingefügt durch Ziff. I des BG vom 23. Juni 2000 (AS 2000 2770; BBl 2000 255). Fassung gemäss Ziff. I der V der BVers vom 21. Juni 2002, in Kraft seit 1. Jan. 2003 (AS 2002 3453; BBl 2002 803).
5 SR 830.1
6 SR 661. Heute: das BG über die Wehrpflichtersatzabgabe.
7 SR 831.10
8 Aufgehoben durch Ziff. I des BG vom 18. Dez. 1968, mit Wirkung am 1. Jan. 1969 (AS 1969 310; BBl 1968 II 85).
9 Aufgehoben durch Ziff. II 45 des BG vom 20. März 2008 zur formellen Bereinigung des Bundesrechts, mit Wirkung seit 1. Aug. 2008 (AS 2008 3437; BBl 2007 6121).
10 Aufgehoben durch Ziff. II Art. 6 Ziff. 8 des BG vom 25. Juni 1971 über die Revision des Zehnten Titels und des Zehnten Titelsbis des Obligationenrechts (Der Arbeitsvertrag), mit Wirkung seit 1. Jan. 1972 (AS 1971 1465; BBl 1967 II 241).
11 Aufgehoben durch Ziff. I des BG vom 18. Dez. 1968, mit Wirkung am 1. Jan. 1969 (AS 1969 310; BBl 1968 II 85).

vorheriges Kapitelerste Seite des Titelsnächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 834.1 - Edition Optobyte AG