vorheriges Kapitelerste Seite des Titelsnächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 834.11 - Edition Optobyte AG

Verordnung zum Erwerbsersatzgesetz
1. Kapitel

Entschädigung für Dienstleistende

3. Abschnitt

Zulage für Betreuungskosten


Zusätzliche Kosten für die Kinderbetreuung


Art. 12

(Art. 7 Abs. 1 EOG)
Als Kosten für die Kinderbetreuung werden insbesondere vergütet:
a. Auslagen für Mahlzeiten der Kinder ausser Hause;
b. Reise- und Unterbringungskosten für Kinder, die von Dritten betreut werden;
c. Löhne für Familien- oder Haushalthilfen;
d. Entgelte für Kinderkrippen, Tages- oder Schulhorte;
e. Reisekosten von Dritten, welche die Kinder im Haushalt der Dienst leistenden Person betreuen.

Höhe der Zulage


Art. 13

(Art. 7 Abs. 2 EOG)
1 Vergütet werden die tatsächlichen Kosten, höchstens aber 27 Prozent des Höchstbetrages der Gesamtentschädigung multipliziert mit der Anzahl der Diensttage.
2 Auslagen unter 20 Franken werden nicht vergütet.


vorheriges Kapitelerste Seite des Titelsnächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 834.11 - Edition Optobyte AG