vorheriges Kapitelerste Seite des Titelsnächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 836.11 - Edition Optobyte AG

Verordnung über die Familienzulagen in der Landwirtschaft
I. Die Familienzulagen
3. Gemeinsame Bestimmungen

Unterstellte Betriebe


Art. 7

1 Das Bundesgesetz findet auf sämtliche Betriebe Anwendung, die dem Anbau landwirtschaftlicher Nutzpflanzen, dem Obst-, Wein- und Gemüsebau, der Viehhaltung und Viehzucht, der Geflügel- und Bienenzucht dienen.
2 Das Bundesgesetz findet keine Anwendung auf:
a. Landwirtschaftsbetriebe, die in enger betrieblicher Verbindung mit gewerblichen oder industriellen Betrieben stehen, sofern der nichtlandwirtschaftliche Betrieb den Hauptbetrieb darstellt;
b. Waldgrundstücke, die nicht in Verbindung mit einem Landwirtschaftsbetrieb stehen.

Betriebsleiter


Art. 8

Als Betriebsleiter gelten die Eigentümer, Pächter oder Nutzniesser eines landwirtschaftlichen Betriebes.


vorheriges Kapitelerste Seite des Titelsnächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 836.11 - Edition Optobyte AG