Der Schweizerische Bundesrat,
gestützt auf Artikel 109 des Arbeitslosenversicherungsgesetzes vom 25. Juni 1982 (AVIG), Artikel 41 Absatz 1 des Arbeitsvermittlungsgesetzes vom 6. Oktober 1989 (AVG) und Artikel 25 Absatz 1 des Bundesstatistikgesetzes vom 9. Oktober 1992 (BStatG),
verordnet:

SR 837.063.2
Verordnung über das Informationssystem für die Analyse von Arbeitsmarktdaten
(LAMDA-Verordnung)

vom 25. Oktober 2017 (Stand am 1. Januar 2018)


Die vorliegende «Edition Optobyte AG» wurde am 9.7.2018 erstellt. Sie basiert auf Rechtsdaten, welche von der Schweizerischen Bundeskanzlei am 3.7.2018 geliefert wurden und den Stand vom 1.7.2018 wiedergeben. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei.


Artikelliste
Von Bis Titel
Art. 1 Art. 6 1. Abschnitt: Allgemeine Bestimmungen
Art. 7 Art. 8 2. Abschnitt: Daten für die Arbeitsmarktbeobachtung
Art. 9 Art. 10 3. Abschnitt: Daten für die Forschung
Art. 11 Art. 14 4. Abschnitt: Daten für die Leistungskennzahlen und die Wirkungsmessung
Art. 15 Art. 16 5. Abschnitt: Datenzusammenführung und Bekanntgabe an Dritte
Art. 17 Art. 19 6. Abschnitt: Datenschutz und Datensicherheit
Art. 20 Art. 20 7. Abschnitt: Finanzierung
Art. 21 Art. 22 8. Abschnitt: Schlussbestimmungen

nächstes Kapitel    SR 837.063.2 - Edition Optobyte AG