nächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 916.151.6 - Edition Optobyte AG

Verordnung des BLW über Sortenkataloge und Sortenlisten landwirtschaftlich genutzter Pflanzenarten
(Sortenverordnung)
vom 12. Juni 2013 (Stand am 1. September 2019)
Das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW),
gestützt auf die Artikel 4 Absatz 3 und 9 Absatz 3 der Vermehrungsmaterial-Verordnung vom 7. Dezember 19981,
verordnet:

Kataloge und Listen in den Anhängen


Art. 1

Diese Verordnung enthält in ihren Anhängen die folgenden Kataloge und Listen:
Katalog / Liste
Anhang
a.  Sorten der Getreidearten:

 
1.  deren Saatgut produziert, anerkannt und als
anerkanntes Material in Verkehr gebracht werden darf
Anhang 1 Liste A
2.  deren Saatgut produziert und anerkannt, nicht aber
in Verkehr gebracht werden darf
Anhang 1 Liste B
b.  Kartoffelsorten, deren Pflanzgut anerkannt und als
anerkanntes Material in Verkehr gebracht werden darf
Anhang 2
c.  Sorten der Futterpflanzenarten, deren Saatgut anerkannt und
als anerkanntes Material in Verkehr gebracht werden darf
Anhang 3
d.  Sorten der Öl- und Faserpflanzenarten, deren Saatgut
anerkannt und als anerkanntes Material in Verkehr gebracht werden darf
Anhang 4
e.  Betarübensorten, deren Saatgut anerkannt und als
anerkanntes Material in Verkehr gebracht werden darf
Anhang 5
f.  Sorten der Gemüsearten, deren Saatgut anerkannt und
als anerkanntes Material und als Standardmaterial in
Verkehr gebracht werden darf
Anhang 6
g.  Sorten der Obstarten, deren Vermehrungsmaterial
anerkannt und als anerkanntes Material in Verkehr gebracht werden darf
Anhang 7
h.  Rebsorten,

 
1.  deren Vermehrungsmaterial anerkannt
und als anerkanntes Material in Verkehr gebracht
werden darf
Anhang 8 Liste A
2.  deren Vermehrungsmaterial als Standardmaterial
produziert und in Verkehr gebracht werden darf
Anhang 8 Liste B
i.  Sorten, die aus dem Katalog gestrichen wurden, deren
Saatgut aber noch bis zum aufgeführten Datum in Verkehr
gebracht werden darf
Anhang 9
j.  Verantwortliche für die Erhaltungszüchtung der in den
Anhängen 1-6 aufgeführten Sorten
Anhang 10


 

Aufhebung bisherigen Rechts


Art. 2

Die Sortenkatalog-Verordnung vom 7. Dezember 19982 wird aufgehoben.

Änderung bisherigen Rechts


Art. 3

3

Inkrafttreten


Art. 4

Diese Verordnung tritt am 1. Juli 2013 in Kraft.


1 SR 916.151
2 [AS 1999 429, 2000 626, 2004 2711, 2012 2835]
3 Die Änderungen können unter AS 2013 1947 konsultiert werden.

erste Seite des Titelsnächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 916.151.6 - Edition Optobyte AG