nächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 916.341 - Edition Optobyte AG

Verordnung über den Schlachtvieh- und Fleischmarkt
(Schlachtviehverordnung, SV)
vom 26. November 2003 (Stand am 1. Mai 2017)
Der Schweizerische Bundesrat,
gestützt auf die Artikel 21 Absatz 2, 22 Absatz 4, 49, 51 Absatz 1 und 177 des Landwirtschaftsgesetzes vom 29. April 19981,2
verordnet:
1. Kapitel

Gegenstand und Geltungsbereich


Art. 1

1 Diese Verordnung regelt für das Schlachtvieh und Fleisch die Einstufung der Qualität, die öffentlichen Märkte, die Marktentlastungsmassnahmen, die Einfuhr im Rahmen der Zollkontingente und die Übertragung von Aufgaben.
2 Sie gilt für Schlachttiere der Rindvieh-, Schweine-, Pferde-, Schaf- und Ziegengattung, deren Fleisch, Geflügelfleisch und Schlachtnebenprodukte der in Anhang 1 Ziffer 3 der Agrareinfuhrverordnung vom 26. Oktober 20113 aufgeführten Zolltarifnummern.4


1 SR 910.1
2 Fassung gemäss Ziff. I der V vom 6. Nov. 2013, in Kraft seit 1. Jan. 2014 (AS 2013 3977).
3 SR 916.01
4 Fassung gemäss Ziff. I der V vom 26. Okt. 2011, in Kraft seit 1. Jan. 2012 (AS 2011 5447).

erste Seite des Titelsnächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 916.341 - Edition Optobyte AG