Der Schweizerische Bundesrat,
gestützt auf die Artikel 2 und 3 Ziffer 1 des Tierseuchengesetzes vom 1. Juli 1966, Artikel 41 Absatz 1 des Lebensmittelgesetzes vom 9. Oktober 1992 und Artikel 32 Absatz 4 des Tierschutzgesetzes vom 16. Dezember 2005,
verordnet:

SR 916.402
Verordnung über die Aus-, Weiter- und Fortbildung der Personen im öffentlichen Veterinärwesen


vom 16. November 2011 (Stand am 1. Juni 2012)


Die vorliegende «Edition Optobyte AG» wurde am 9.7.2018 erstellt. Sie basiert auf Rechtsdaten, welche von der Schweizerischen Bundeskanzlei am 3.7.2018 geliefert wurden und den Stand vom 1.7.2018 wiedergeben. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei.


Artikelliste
Von Bis Titel
Art. 1 Art. 5 1. Abschnitt: Allgemeine Bestimmungen
Art. 6 Art. 9 2. Abschnitt: Ausbildung, Weiterbildung, Fortbildung
Art. 10 Art. 14 3. Abschnitt: Prüfungen
Art. 15 Art. 17 4. Abschnitt: Prüfungskommission
Art. 18 Art. 18 5. Abschnitt: Finanzierung
Art. 19 Art. 21 6. Abschnitt: Schlussbestimmungen

nächstes Kapitel    SR 916.402 - Edition Optobyte AG