Die Bundesversammlung der Schweizerischen Eidgenossenschaft,
gestützt auf die Artikel 31sexies und 64 der Bundesverfassung, nach Einsicht in die Botschaft des Bundesrates vom 24. Februar 1993,
beschliesst:

SR 944.3
Bundesgesetz über Pauschalreisen


vom 18. Juni 1993 (Stand am 1. Juli 1994)


Die vorliegende «Edition Optobyte AG» wurde am 29.1.2018 erstellt. Sie basiert auf Rechtsdaten, welche von der Schweizerischen Bundeskanzlei am 26.1.2018 geliefert wurden und den Stand vom 1.1.2018 wiedergeben. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei.


Artikelliste
Von Bis Titel
Art. 1 Art. 2 1. Abschnitt: Begriffe
Art. 3 Art. 3 2. Abschnitt: Prospekte
Art. 4 Art. 5 3. Abschnitt: Information des Konsumenten
Art. 6 Art. 6 4. Abschnitt: Inhalt des Vertrages
Art. 7 Art. 7 5. Abschnitt: Preiserhöhungen
Art. 8 Art. 10 6. Abschnitt: Wesentliche Vertragsänderungen
Art. 11 Art. 11 7. Abschnitt: Annullierung der Pauschalreise
Art. 12 Art. 16 8. Abschnitt: Nichterfüllung und nicht gehörige Erfüllung des Vertrages
Art. 17 Art. 17 9. Abschnitt: Abtretung der Buchung der Pauschalreise
Art. 18 Art. 18 10. Abschnitt: Sicherstellung
Art. 19 Art. 19 11. Abschnitt: Zwingendes Recht
Art. 20 Art. 20 12. Abschnitt: Referendum und Inkrafttreten

nächstes Kapitel    SR 944.3 - Edition Optobyte AG