Die Bundesversammlung der Schweizerischen Eidgenossenschaft,
gestützt auf die Artikel 98 Absätze 1 und 2 und 122 Absatz 1 der Bundesverfassung, nach Einsicht in die Botschaft des Bundesrates vom 23. September 2005,
beschliesst:

SR 951.31
Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen
(Kollektivanlagengesetz, KAG)

vom 23. Juni 2006 (Stand am 1. Juli 2016)


Die vorliegende «Edition Optobyte AG» wurde am 9.7.2018 erstellt. Sie basiert auf Rechtsdaten, welche von der Schweizerischen Bundeskanzlei am 3.7.2018 geliefert wurden und den Stand vom 1.7.2018 wiedergeben. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei.


Artikelliste
Von Bis Titel
Art. 1 Art. 6 1. Kapitel: Zweck und Geltungsbereich
Art. 7 Art. 12 2. Kapitel: Kollektive Kapitalanlagen
Art. 13 Art. 17 1. Abschnitt: Allgemein
Art. 18 Art. 18c 2. Abschnitt: Vermögensverwalter kollektiver Kapitalanlagen
Art. 19 Art. 19 3. Abschnitt: Vertriebsträger
Art. 20 Art. 24 4. Kapitel: Verhaltensregeln
Art. 25 Art. 25 1. Abschnitt: Begriff
Art. 26 Art. 27 2. Abschnitt: Fondsvertrag
Art. 28 Art. 35 3. Abschnitt: Fondsleitung
Art. 36 Art. 45 1. Abschnitt: Allgemeine Bestimmungen
Art. 46 Art. 49 2. Abschnitt: Rechte und Pflichten der Aktionärinnen und Aktionäre
Art. 50 Art. 52 3. Abschnitt: Organisation
Art. 53 Art. 57 1. Abschnitt: Effektenfonds
Art. 58 Art. 67 2. Abschnitt: Immobilienfonds
Art. 68 Art. 71 3. Abschnitt: Übrige Fonds für traditionelle und für alternative Anlagen
Art. 72 Art. 74 1. Abschnitt: Depotbank
Art. 75 Art. 77 2. Abschnitt: Prospekt, Wesentliche Informationen für die Anlegerinnen und Anleger und vereinfachter Prospekt
Art. 78 Art. 86 3. Abschnitt: Stellung der Anlegerinnen und Anleger
Art. 87 Art. 91 4. Abschnitt: Buchführung, Bewertung und Rechenschaftsablage
Art. 92 Art. 94 5. Abschnitt: Offene kollektive Kapitalanlagen mit Teilvermögen
Art. 95 Art. 97 6. Abschnitt: Umstrukturierung und Auflösung
Art. 98 Art. 109 1. Kapitel: Kommanditgesellschaft für kollektive Kapitalanlagen
Art. 110 Art. 118 2. Kapitel: Investmentgesellschaft mit festem Kapital
Art. 119 Art. 122 1. Kapitel: Begriff und Genehmigung
Art. 123 Art. 125 2. Kapitel: Vertreter ausländischer kollektiver Kapitalanlagen
Art. 126 Art. 131 1. Kapitel: Prüfung
Art. 132 Art. 144 2. Kapitel: Aufsicht
Art. 145 Art. 147 1. Kapitel: Verantwortlichkeit
Art. 148 Art. 151 2. Kapitel: Strafbestimmungen
Art. 152 Art. 153 1. Kapitel: Vollzug; Aufhebung und Änderung bisherigen Rechts
Art. 154 Art. 158 2. Kapitel: Übergangsbestimmungen
Art. 158a Art. 158e 3. Kapitel: Übergangsbestimmungen zur Änderung vom 28. September 2012
Art. 159 Art. 159 4. Kapitel: Referendum und Inkrafttreten

nächstes Kapitel    SR 951.31 - Edition Optobyte AG