Der Schweizerische Bundesrat,
gestützt auf die Artikel 8a Absatz 5 und 41 Absatz 1 des Geldwäschereigesetzes vom 10. Oktober 1997 (GwG) sowie auf die Artikel 4 Absatz 1, 13 Absatz 1 und 15 des Bundesgesetzes vom 7. Oktober 1994 über kriminalpolizeiliche Zentralstellen des Bundes (ZentG),
verordnet:

SR 955.23

(MGwV)

vom 25. August 2004 (Stand am 1. Juli 2016)


Die vorliegende «Edition Optobyte AG» wurde am 9.7.2018 erstellt. Sie basiert auf Rechtsdaten, welche von der Schweizerischen Bundeskanzlei am 3.7.2018 geliefert wurden und den Stand vom 1.7.2018 wiedergeben. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei.


Artikelliste
Von Bis Titel
Art. 1 Art. 1 1. Kapitel: Aufgaben
Art. 2 Art. 4 1. Abschnitt: Registrierung
Art. 5 Art. 7 2. Abschnitt: Überprüfung und Abklärungen
Art. 8 Art. 11 3. Abschnitt: Weiterleitung
Art. 12 Art. 13 3. Kapitel: Zusammenarbeit
Art. 14 Art. 21 und 22 4. Kapitel: GEWA
Art. 23 Art. 23 5. Kapitel: Statistische Daten, Jahresbericht und Analysen
Art. 24 Art. 29 6. Kapitel: Schutz und Archivierung der Daten
Art. 30 Art. 31 7. Kapitel: Schlussbestimmungen

nächstes Kapitel    SR 955.23 - Edition Optobyte AG