Der Schweizerische Bundesrat und Seine Durchlaucht der regierende Fürst von Liechtenstein,



SR 0.631.112.514
Vertrag zwischen der Schweiz und Liechtenstein über den Anschluss des Fürstentums Liechtenstein an das schweizerische Zollgebiet


(Stand am 6. Oktober 2020)


Die vorliegende «Edition Optobyte AG» wurde am 11.1.2021 erstellt. Sie basiert auf Rechtsdaten, welche von der Schweizerischen Bundeskanzlei am 8.1.2021 geliefert wurden und den Stand vom 1.1.2021 wiedergeben. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei.


Artikelliste
Von Bis Titel
Art. 1 Art. 3 Erster Abschnitt Allgemeine Bestimmungen
Art. 4 Art. 10 Zweiter Abschnitt Die in Liechtenstein anwendbare Bundesgesetzgebung
Art. 11 Art. 18 Dritter Abschnitt Der Zolldienst
Art. 19 Art. 26 Vierter Abschnitt Das Zollpersonal
Art. 27 Art. 32 Fünfter Abschnitt Verfolgung und Bestrafung von Widerhandlungen gegen die in Liechtenstein anwendbare Bundesgesetzgebung
Art. 33 Art. 34 Sechster Abschnitt Handhabung der Fremdenpolizei
Art. 35 Art. 37 Siebenter Abschnitt Finanzielle Leistungen des Bundes an das Fürstentum Liechtenstein
Art. 38 Art. 45 Achter Abschnitt Übergangs- und Schlussbestimmungen

nächstes Kapitel    SR 0.631.112.514 - Edition Optobyte AG