vorheriges Kapitelerste Seite des Titelsnächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 151.3 - Edition Optobyte AG

SR 151.3

Bundesgesetz über die Beseitigung von Benachteiligungen von Menschen mit Behinderungen
5. Abschnitt

Besondere Bestimmungen für die Kantone


Art. 20

1 Die Kantone sorgen dafür, dass behinderte Kinder und Jugendliche eine Grundschulung erhalten, die ihren besonderen Bedürfnissen angepasst ist.
2 Die Kantone fördern, soweit dies möglich ist und dem Wohl des behinderten Kindes oder Jugendlichen dient, mit entsprechenden Schulungsformen die Integration behinderter Kinder und Jugendlicher in die Regelschule.
3 Insbesondere sorgen sie dafür, dass wahrnehmungs- oder artikulationsbehinderte Kinder und Jugendliche und ihnen besonders nahe stehenden Personen eine auf die Behinderung abgestimmte Kommunikationstechnik erlernen können.


vorheriges Kapitelerste Seite des Titelsnächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 151.3 - Edition Optobyte AG