Das Eidgenössische Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS), im Einvernehmen mit dem Eidgenössischen Finanzdepartement,
gestützt auf die Artikel 48 Absatz 2 und 115 Buchstabe e der Bundespersonalverordnung vom 3. Juli 2001 (BPV),
verordnet:

SR 172.220.111.342.1
Verordnung des VBS über die Zulagen im Flug- und Fallschirmsprungdienst des VBS
(Flugzulagenverordnung VBS)

vom 15. Februar 2019 (Stand am 1. April 2019)


Die vorliegende «Edition Optobyte AG» wurde am 11.1.2021 erstellt. Sie basiert auf Rechtsdaten, welche von der Schweizerischen Bundeskanzlei am 8.1.2021 geliefert wurden und den Stand vom 1.1.2021 wiedergeben. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei.


Artikelliste
Von Bis Titel
Art. 1 Art. 1 1. Abschnitt: Geltungsbereich
Art. 2 Art. 3 2. Abschnitt: Angehörige des militärischen Flugdienstes
Art. 4 Art. 6 3. Abschnitt: Personal der armasuisse
Art. 7 Art. 8 4. Abschnitt: Gemeinsame Bestimmungen
Art. 9 Art. 11 5. Abschnitt: Schlussbestimmungen

nächstes Kapitel    SR 172.220.111.342.1 - Edition Optobyte AG