vorheriges Kapitelerste Seite des Titelsnächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 211.432.21 - Edition Optobyte AG

SR 211.432.21

Technische Verordnung des VBS über die amtliche Vermessung1
8. Titel

Provisorische Numerisierung

1. Kapitel

Allgemeines


Zweck


Art. 89

1 Die provisorische Numerisierung ist den Vermessungswerken alter Ordnung vorbehalten und dient:
a. der Erhaltung des Vermessungswerkes;
b. der Datensicherheit;
c. der Abgabe digitaler Daten; und
d. der Errichtung von Landinformationssystemen.
2 Die provisorische Numerisierung beschränkt sich in erster Linie auf die Umsetzung des Grundbuchplanes in digitale vektorielle Form.

Ersetzen der provisorischen Numerisierungen


Art. 902

1 Provisorisch numerisierte Werke werden durch eine Ersterhebung oder Erneuerung ersetzt.
2 Die Kantone legen den Zeitpunkt des Ersatzes in ihrem Umsetzungsplan fest.


1 Fassung gemäss Ziff. I der V des VBS vom 11. März 2003, in Kraft seit 1. April 2003 (AS 2003 514).
2 Fassung gemäss Ziff. I der V des VBS vom 5. Juni 2008, in Kraft seit 1. Juli 2008 (AS 2008 2759).

vorheriges Kapitelerste Seite des Titelsnächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 211.432.21 - Edition Optobyte AG