vorheriges Kapitelerste Seite des Titelsnächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 211.432.21 - Edition Optobyte AG

SR 211.432.21

Technische Verordnung des VBS über die amtliche Vermessung1
8. Titel

Provisorische Numerisierung

3. Kapitel

Genauigkeits- und Zuverlässigkeitsanforderungen

2. Abschnitt

Genauigkeit bei halbgrafischen und teilnumerischen Vermessungswerken


Planeinpassung


Art. 101

1 Bei Kartonplänen müssen die Lagegenauigkeit (Standardabweichung) der Passpunkte sowie der maximale Betrag des Restfehlervektors bei Transformationen (Einpassungen) die folgenden Richtwerte einhalten:
1 : 500
8,0 cm
max. 24,0 cm
1 : 1000
16,0 cm
max. 48,0 cm
1 : 2000
32,0 cm
max. 96,0 cm
2 Bei Plänen auf Alu-Platten werden die Richtwerte nach Absatz 1 um 25 Prozent herabgesetzt.

Koordinatenvergleich von berechneten Punkten


Art. 102

1 Die Übereinstimmung der Koordinaten numerisierter und bereits berechneter Punkte ist zu kontrollieren.
2 Die Richtwerte nach Artikel 101 müssen eingehalten werden. Der maximale Wert entspricht dabei der grössten Differenz eines Einzelpunktes.


1 Fassung gemäss Ziff. I der V des VBS vom 11. März 2003, in Kraft seit 1. April 2003 (AS 2003 514).

vorheriges Kapitelerste Seite des Titelsnächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 211.432.21 - Edition Optobyte AG