vorheriges Kapitelerste Seite des Titelsnächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 211.432.21 - Edition Optobyte AG

SR 211.432.21

Technische Verordnung des VBS über die amtliche Vermessung1
10. Titel

Schlussbestimmungen

1. Kapitel

Aufhebung bisherigen Rechts


Art. 113

Es werden aufgehoben:
a. die Weisungen vom 29. August 19252 für die Vermarkung, Parzellarvermessung und Nachführung des Gebietes der Schweizerischen Bundesbahnen;
b. die Weisungen vom 21. Mai 19273 für die Erstellung von Plankopien im Massstab 1 : 1000 über das Bahngebiet;
c. die Anleitung vom 18. Oktober 19274 für die Anwendung der Polarkoordinatenmethode mit optischer Distanzmessung bei Grundbuchvermessungen;
d. die Anleitung vom 24. Dezember 19275 für die Erstellung des Übersichtsplanes bei Grundbuchvermessungen;
e. die Weisungen vom 14. März 19326 für die Nachführung der Vermessungsfixpunkte;
f. die Weisungen vom 23. Dezember 19327 für die Nachführung der Plankopien im Massstab 1 : 1000 und der Vermessungsfixpunkte des Bahngebietes;
g. die Weisungen vom 30. Juni 19678 über die Verwendung des Personals bei Grundbuchvermessungen;
h. das Reglement vom 30. Juni 19679 für die Erteilung der Bewilligung an Geometer-Techniker HTL zur Tätigkeit in der Grundbuchvermessung;
i. die Weisungen vom 28. November 197410 für die Vervielfältigung und Nachführung des Übersichtsplanes bei Grundbuchvermessungen;
k. die Weisungen vom 28. November 197411 für die Anwendung der automatischen Datenverarbeitung in der Parzellarvermessung.


1 Fassung gemäss Ziff. I der V des VBS vom 11. März 2003, in Kraft seit 1. April 2003 (AS 2003 514).
2 In der AS nicht veröffentlicht.
3 In der AS nicht veröffentlicht.
4 In der AS nicht veröffentlicht.
5 [BS 2 613; AS 1955 801 Art. 22, 1975 109 Art. 20 Abs. 1]
6 [BS 2 588]
7 [BS 2 622]
8 [AS 1967 1025]
9 [AS 1967 1028]
10 [AS 1975 109]
11 [AS 1975 115]

vorheriges Kapitelerste Seite des Titelsnächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 211.432.21 - Edition Optobyte AG