vorheriges Kapitelerste Seite des Titels    [Inhalt]  SR 512.312 - Edition Optobyte AG

SR 512.312

Verordnung des VBS über die Schiesskurse
Anhang
(Art. 5)


Verzeichnis der Entschädigungen und Vergütungen
1 Tagesentschädigungen
 Es werden folgende Tagesentschädigungen ausgerichtet:
a. 20 Franken für die Teilnahme an Jungschützenleiterkursen;
b. 50 Franken für die Teilnahme an Schützenmeisterkursen und Wiederholungskursen.
2 Fahrkosten
2.1 Eine Ausweiskarte für eine Fahrt in Zivil zum Bezug eines Billetts 2. Klasse zum halben Preis (Ausweiskarte) für die Reise vom Wohnort an den Kursort und zurück wird abgegeben an:
a. Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Schützenmeisterkursen;
b. Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Jungschützenleiterkursen;
c. Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Wiederholungskursen;
 Sie erhalten für die Reise vom Wohnort an den Kursort und zurück eine Vergütung in der Höhe der Billettkosten 2. Klasse zum halben Preis.
2.2 Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Schützenmeisterkursen erhalten eine zweite Ausweiskarte und eine zweite Vergütung, wenn sie am Wohnort übernachten.
2.3 Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie der Kursstab an Jungschützenkursen können für Fahrten zu auswärtigen Anlässen gemäss dem Kursprogramm Ausweiskarten beziehen.
3 Funktionärinnen und Funktionäre
 Die ausserhalb der Bundesverwaltung beigezogenen Funktionärinnen und Funktionäre haben Anspruch auf Entschädigungen entsprechend den Ansätzen nach Anhang 2 der Verordnung des VBS vom 11. Dezember 20031 über die Organisation und die Aufgaben der Schiesskommissionen.
4 Erwerbsausfallentschädigung
 Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Jungschützenleiterkursen und Verbliebenenkursen erhalten eine Erwerbsausfallentschädigung nach den Bestimmungen der Erwerbsersatzordnung.


1 SR 512.313

vorheriges Kapitelerste Seite des Titels    [Inhalt]  SR 512.312 - Edition Optobyte AG