Das Eidgenössische Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS),
gestützt auf Artikel 3 Absatz 2 der Organisationverordnung vom 7. März 2003 für das Eidgenössische Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport,
verordnet:

SR 514.20
Verordnung des VBS über die Beschaffung, die Nutzung und die Ausserdienststellung von Material
(Materialverordnung VBS, MatV)

vom 26. März 2018 (Stand am 18. August 2020)


Die vorliegende «Edition Optobyte AG» wurde am 11.1.2021 erstellt. Sie basiert auf Rechtsdaten, welche von der Schweizerischen Bundeskanzlei am 8.1.2021 geliefert wurden und den Stand vom 1.1.2021 wiedergeben. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei.


Artikelliste
Von Bis Titel
Art. 1 Art. 2 1. Kapitel: Allgemeine Bestimmungen
Art. 3 Art. 4 2. Kapitel: Bestimmungen für das gesamte Material im VBS
Art. 5 Art. 5 1. Abschnitt: Zusammenarbeit zwischen der Gruppe Verteidigung und der armasuisse
Art. 6 Art. 6 2. Abschnitt: Militärische Gesamtplanung
Art. 7 Art. 12 3. Abschnitt: Beschaffung von Armeematerial
Art. 13 Art. 13 4. Abschnitt: Nutzung
Art. 14 Art. 17 5. Abschnitt: Ausserdienststellung
Art. 18 Art. 18 6. Abschnitt: Schutz und Behandlung von Armeematerial
Art. 19 Art. 21 4. Kapitel: Bestimmungen für das übrige Material im VBS
Art. 22 Art. 23 5. Kapitel: Schlussbestimmungen

nächstes Kapitel    SR 514.20 - Edition Optobyte AG