vorheriges Kapitelerste Seite des Titelsnächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 514.421 - Edition Optobyte AG

SR 514.421

Verordnung des VBS über die Armeetiere
5. Abschnitt

Mietgeld


Höhe des Mietgeldes


Art. 18

Für gemietete Armeetiere im Militärdienst wird ein Mietgeld nach Artikel 20 Absatz 1 oder 3 der Verordnung des VBS vom 12. Dezember 19951 über die Verwaltung der Armee (VVA-VBS) ausgerichtet.

Mietgeldberechtigung


Art. 19

1 Die Mietgeldberechtigung beginnt für die eingeschätzten Armeetiere mit dem Tag der Übernahme und endet mit dem Tag der Rückgabe. Es werden nur effektiv geleistete Diensttage entschädigt.
2 Für bei der Übernahme zurückgewiesene Armeetiere wird kein Mietgeld ausgerichtet.
3 Die Mietgeldberechtigung bleibt während des Aufenthalts kranker oder verletzter Armeetiere in einer Pferdekuranstalt oder Tierklinik bestehen.

Zuständigkeit bei vermögensrechtlichen Ansprüchen


Art. 20

Vermögensrechtliche Ansprüche aus der Vermietung von Armeetieren sind an die LBA zu richten.


1 SR 510.301.1

vorheriges Kapitelerste Seite des Titelsnächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 514.421 - Edition Optobyte AG