Der Schweizerische Bundesrat,
gestützt auf Artikel 97 des Eisenbahngesetzes vom 20. Dezember 1957 (EBG), Artikel 6 Absatz 2 des Gütertransportgesetzes vom 25. September 2015, Artikel 41 des Personenbeförderungsgesetzes vom 20. März 2009 (PBG), Artikel 150 Absatz 1 des Militärgesetzes vom 3. Februar 1995 sowie die Artikel 27 und 57 Absatz 1 des Landesversorgungsgesetzes vom 17. Juni 2016,
verordnet:

SR 531.40
Verordnung über vorrangige Transporte in Ausnahmesituationen
(VVTA)

vom 28. August 2019 (Stand am 1. November 2019)


Die vorliegende «Edition Optobyte AG» wurde am 11.1.2021 erstellt. Sie basiert auf Rechtsdaten, welche von der Schweizerischen Bundeskanzlei am 8.1.2021 geliefert wurden und den Stand vom 1.1.2021 wiedergeben. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei.

nächstes Kapitel    SR 531.40 - Edition Optobyte AG