Die Bundesversammlung der Schweizerischen Eidgenossenschaft,
gestützt auf die Artikel 74 und 89 der Bundesverfassung, nach Einsicht in die Botschaften des Bundesrates vom 26. August 2009 und vom 20. Januar 2010,
beschliesst:

SR 641.71
Bundesgesetz über die Reduktion der CO2-Emissionen
(CO2-Gesetz)

vom 23. Dezember 2011 (Stand am 1. Januar 2021)


Die vorliegende «Edition Optobyte AG» wurde am 11.1.2021 erstellt. Sie basiert auf Rechtsdaten, welche von der Schweizerischen Bundeskanzlei am 8.1.2021 geliefert wurden und den Stand vom 1.1.2021 wiedergeben. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei.


Artikelliste
Von Bis Titel
Art. 1 Art. 8 1. Kapitel: Allgemeine Bestimmungen
Art. 9 Art. 9 1. Abschnitt: Bei Gebäuden
Art. 10 Art. 13 2. Abschnitt: Bei Personenwagen, Lieferwagen und leichten Sattelschleppern
Art. 14 Art. 14 3. Kapitel: Senkenleistungen
Art. 15 Art. 21 1. Abschnitt: Emissionshandelssystem
Art. 22-25 Art. 22-25 2. Abschnitt: …
Art. 26 Art. 28 3. Abschnitt: Kompensation bei Treibstoffen
Art. 28a Art. 28a 3a. Abschnitt: Emissionshandelsregister
Art. 29 Art. 30 1. Abschnitt: Abgabeerhebung
Art. 31 Art. 32 2. Abschnitt: Rückerstattung der CO2-Abgabe an Betreiber mit Verpflichtung zur Verminderung der Treibhausgasemissionen
Art. 32a Art. 32b 3. Abschnitt: Rückerstattung der CO2-Abgabe an Betreiber von WKK-Anlagen, die weder am EHS teilnehmen noch eine Verminderungsverpflichtung eingegangen sind
Art. 32c Art. 32c 4. Abschnitt: Rückerstattung der CO2-Abgabe bei nicht energetischer Nutzung
Art. 33 Art. 33 5. Abschnitt: Verfahren
Art. 34 Art. 38 6. Kapitel: Verwendung der Erträge
Art. 39 Art. 41 7. Kapitel: Vollzug und Förderung
Art. 42 Art. 45 8. Kapitel: Strafbestimmungen
Art. 46 Art. 50 9. Kapitel: Schlussbestimmungen

nächstes Kapitel    SR 641.71 - Edition Optobyte AG