vorheriges Kapitelerste Seite des Titelsnächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 732.114.5 - Edition Optobyte AG

SR 732.114.5

Verordnung des UVEK über die Methodik und die Randbedingungen zur Überprüfung der Kriterien für die vorläufige Ausserbetriebnahme von Kernkraftwerken
2. Abschnitt

Kernkühlung1


Überprüfung der Kernkühlung2


Art. 2

1 Der Inhaber der Betriebsbewilligung (Bewilligungsinhaber) hat die Kernkühlung unverzüglich zu überprüfen, wenn:3
a.4 er annehmen muss, dass das Kriterium nach Art. 44 Abs. 1 Bst. a KEV5 erfüllt ist;
b. in seinem Kernkraftwerk Ereignisse oder Befunde eingetreten sind, die nach der internationalen Störfall-Bewertungsskala INES nach Anhang 6 Ziffer 2 der KEV der Stufe 1 oder höher zugeordnet werden;
c. in einem anderen in- oder ausländischen Kernkraftwerk Ereignisse oder Befunde eingetreten sind, die nach der internationalen Störfall-Bewertungsskala INES nach Anhang 6 Ziffer 2 der KEV der Stufe 2 oder höher zugeordnet werden;
d. die Aufsichtsbehörde nach Artikel 6 KEV dies anordnet.
2 Er teilt das Ergebnis der Überprüfung unverzüglich der Aufsichtsbehörde mit.
3 Die Aufsichtsbehörde wird beauftragt, die Anforderungen an die Überprüfung der Kernkühlung in Richtlinien zu regeln.6


Art. 37



1 Fassung gemäss Ziff. I der V des UVEK vom 7. Dez. 2018, in Kraft seit 1. Febr. 2019 (AS 2019 187).
2 Fassung gemäss Ziff. I der V des UVEK vom 7. Dez. 2018, in Kraft seit 1. Febr. 2019 (AS 2019 187).
3 Fassung gemäss Ziff. I der V des UVEK vom 7. Dez. 2018, in Kraft seit 1. Febr. 2019 (AS 2019 187).
4 Fassung gemäss Ziff. I der V des UVEK vom 7. Dez. 2018, in Kraft seit 1. Febr. 2019 (AS 2019 187).
5 SR 732.11
6 Eingefügt durch Ziff. I der V des UVEK vom 7. Dez. 2018, in Kraft seit 1. Febr. 2019 (AS 2019 187).
7 Aufgehoben durch Ziff. I der V des UVEK vom 7. Dez. 2018, mit Wirkung seit 1. Febr. 2019 (AS 2019 187).

vorheriges Kapitelerste Seite des Titelsnächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 732.114.5 - Edition Optobyte AG